Wer interessiert sich für Katzendame Mira?

Foto: privat

Tierwelt

St. Arnold. Oft haben es die älteren Tiere nicht so leicht, ein neues Zuhause zu finden. Dabei verkörpern gerade sie die Eigenschaften, die sich der Mensch wünscht und vorstellt. Sie sind nicht mehr so wild, eher ruhig und bedacht und stellen auch nicht mehr die allergrößten Ansprüche.

Trotzdem warten viele von ihnen oftmals viel zu lange auf ein neues Zuhause. So geht es auch Katzendame Mira. Sie wurde 2008 geboren und wartet seit Wochen im Tierheim „Rote Erde” darauf, dass sich jemand für sie interessiert. Dabei ist sie nicht nur eine echte Schönheit, sondern auch noch total lieb und verträglich mit anderen Katzen. Anfangs braucht Mira etwas Zeit, neue Menschen kennenzulernen.

Hat man diese Geduld, wird sie auch belohnt, denn wenn Mira ihre anfängliche Scheu abgelegt hat, ist sie eine freundliche und verschmuste Katze. Leider fühlt sie sich im Tierheim überhaupt nicht wohl. Sie vermisst ihre Streifzüge durchs Revier und die Möglichkeit, an die frische Luft gehen zu können, wann sie es mag. Ein ruhiges Zuhause in ländlicher oder verkehrsberuhigter Gegend wäre genau das Richtige für Mira. Dazu noch ein warmes, kuscheliges Plätzchen im Haus zum Schlafen und Ausruhen, so einfach ist Mira glücklich zu machen. Auch beim Futter ist sie nicht anspruchsvoll. Die liebenswerte Katzenseniorin sucht ein Zuhause bei tierlieben Menschen, bei denen sie wohl behütet ihren Lebensabend verbringen darf.

Wer sich für Mira interessiert, kann telefonisch einen Besuchstermin unter der Telefonnnummer 05973 / 849 vereinbaren.


Anzeige