20
Do, Sep

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Foto: dtv-Verlag

Lesefutter

Der Trindemossen, ein Wald voller Magie am Rande Göteborgs, birgt viele Geheimnisse. Gemeinsam mit Mops Bölthorn macht Lennart Malmkvist sich dorthin auf, um Prof. Dr. Titus Hellström zu besuchen.

Er soll Lennart dabei helfen, endlich die „Dunklen Pergamente“ in seinen Besitz zu bringen. Aber Hellström wirkt seltsam entrückt, und die Polizei ist vor Ort: Offenbar wurde Hellströms Frau entführt...

Ein weiteres Mal versucht Lennart, Ordnung in das magische Chaos um sich herum zu bringen. Und muss sich am Ende entscheiden: zwischen den „Dunklen Pergamenten“ und dem sprechenden Mops Bölthorn, den er nun doch ins Herz geschlossen hat. Der zweite Roman aus der Mops-Reihe von Lars Simon „Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen“ ist als Taschenbuch im dtv-Verlag erschienen, hat 320 Seiten, die ISBN 978-3-423-21704-0 und kostet 9,95 Euro.


Anzeige