Pilgern in Deutschland

Pilgern Sie lesend mit – ganz ohne Blasen und andere Wehwehchen. Foto: Schulte Renger

Lesefutter

Iris Schulte Renger aus Rheine ist 40 Jahre alt, leidenschaftliche Pilgerin und als solche im Juni 2019 aauf dem Lahn-Camino von Wetzlar nach Oberlahnstein auf Muschelsuche gegangen. Allein. Ihre Erlebnisse hat sie in ihrem vierten „Wander- und Pilgertagebuch“ niedergeschrieben.

Auf den gut 140 Kilometern über die Höhen des Lahntales hat sie spannende Menschen getroffen, sich verlaufen, geflucht, sich von der Schönheit der Gegend verzaubern lassen und mehr über Indiana Jones gelernt als jemals gedacht. Das Pilgertagebuch nimmt Sie mit auf die Reise, lässt Sie schmunzeln und mitfiebern.

Wird „chaoskirsche“ ihrem Spitznamen gerecht? Und kommt sie tatsächlich unbeschadet in Oberlahnstein an? Vielleicht ist sie auch der Versuchung erlegen, eine Bäckerdynastie in Weinbach aufzubauen. Das Buch macht Spaß und bringt Sie im besten Falle selbst auf den Weg, denn die zahlreichen Tipps im angehängten Infoteil helfen bei der Planung einer eigenen Tour. Auch die vielen Fotos machen Lust darauf, das schöne Lahntal ausgiebiger zu erkunden.

„Der Lahn-Camino – Muschelsuche auf den Höhen des Lahntales“ ist als eBook für 3,99 Euro sowie als Taschenbuch für 10,95 Euro auf Amazon zu haben (chaoskirsche).


Anzeige