Kann ein Träumer die Welt ändern?

Foto: Argon-Verlag

Lesefutter

Auf Platz 3 der hr2-Hörbuchbestenliste hat es der Titel „Hier im echten Leben“ von Sara Pennypacker, gelesen von Julian Mehne, in der Rubrik „Kinder- und Jugendhörbücher des Monats April“ geschafft. 

Zum Inhalt: Am liebsten würde der schüchterne Ware die Ferien ganz in Ruhe für sich verbringen und von Rittern im Mittelalter träumen. Stattdessen schicken ihn seine Eltern in ein Feriencamp. Doch Ware reißt aus und trifft Jolene, ein toughes Mädchen, mit dem er die verlassene Ruine neben dem Camp in einen Garten verwandelt: ihr geheimer Zufluchtsort. Aber als er ihnen genommen werden soll, fasst Ware einen Entschluss: Er wird sich wie ein Ritter gegen Ungerechtigkeit auflehnen und für ihr Paradies kämpfen. Julian Mehne fühlt sich mit seiner tiefen, vertrauenerweckenden Stimme in Wares Geschichte ein und erzählt von den Schwierigkeiten und den Möglichkeiten des Andersseins.

Das Hörbuch „Wie im echten Leben“ von Sara Pennypacker ist im Argon-Verlag erschienen, hat die ISBN 978-3-7324-4988-0 und kostet 13,55 Euro.


Anzeige