Was ist eigentlich „Moppelkotze“?

Foto: riva-Verlag

Lesefutter

Dass manche Ausdrücke wie etwa „Einfaltspinsel“ oder „Lackaffe“ zu den Flüchen oder Schimpfwörtern gehören, ist jedem sofort klar. Aber warum ist das eigentlich so?

Die Bestsellerautorin Petra Cnyrim beschreibt in „Das Buch der Schimpfwörter und Flüche“, woher diese unerwünschten Ausdrücke kommen, ob es regionale Unterschiede gibt und was ein Schimpfwort überhaupt erst zu einem solchen macht. Nach dieser Lektüre betrachtet man das Fluchen garantiert aus einer neuen Perspektive!

„Das Buch der Schimpfwörter und Flüche“ ist im riva-Verlag als Softcover erschienen, hat 192 Seiten, die ISBN 978-3-7423-1616-5 und kos­tet 14,99 Euro.


Anzeige