22
Mi, Mai

Wohin führt der Weg?

Am 26. Mai wird gewählt. Wohin führt der Weg der EU bei so vielen „Baustellen“ wie dem Brexit? Foto: Veranstalter

Recht & Rat

Rheine. In wenigen Tagen entscheiden die Menschen in 28 Nationen über die Zukunft Europas. Wie ist die aktuelle Stimmungslage in Europa und welche Gefahr droht dem gemeinsamen Europa mit gemeinsamen Werten? Bernd Weber von der Europa-Union Steinfurt wird in einem Vortrag am Donnerstag (16. Mai) um 19.30 Uhr in der Familienbildungsstätte (FBS) Rheine diesen Fragen nachgehen.

Interessierte sind herzlich eingeladen; eine Anmeldung unter 05971 / 98820 ist nötig. „Aufwachen! #EuropaMachen“ – mit diesem Ziel ist die Europa-Union Deutschlands in diesen Wochen unterwegs und wirbt für eine Stärkung des Europäischen Parlaments. Die pro-europäische Stimme ist wichtig, weil die EU derzeit viele „Baustellen“ hat.

Da sind die Folgen des noch ungelösten „BREXIT“, das Spannungsfeld zwischen den USA, Russland und China, das fehlende Migrationskonzept, die Grenzsicherung, der Kampf gegen das organisierte Verbrechen, die soziale Sicherheit und vieles mehr, was ein starkes Europa zu regeln hat.

Bernd Weber wird in seinem Vortrag Perspektiven für das Zukunftsprojekt Europa aufzeigen und dabei Hinweise für mögliche Wahlprüfsteine geben. Weber ist ein überzeugter Europäer. Er verantwortete über Jahre hinweg die Europa-Arbeit der Stadt Rheine und ist Ehrenmitglied im dortigen Städtepartnerschaftsverein. Zudem ist er stellvertretender Vorsitzender der Europa-Union Steinfurt und zugleich Mitglied im Landesvorstand NRW.


Anzeige