5 Vorteile Des Online-Lernens

Foto: privat

Recht & Rat

Das Online-Lernen boomt, da immer mehr Universitäten und Unternehmen die Vorteile erkennen, die es Studenten bringt und wie es Mitarbeitern helfen kann, ihren beruflichen Vorsprung aufrechtzuerhalten.

Tatsächlich wird erwartet, dass E-Learning 2020 einen Umsatz von über 34.2 Milliarden Euro einbringen wird.

Dieser Trend wird nicht nur immer populärer, sondern könnte schon bald die wichtigste Art und Weise sein, in der Schüler die Schule besuchen, sich in ihrem Beruf ausbilden lassen und an fortlaufenden Schulungen teilnehmen, um ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt aktuell und relevant zu halten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum das eine so aufregende und zugängliche Option für Menschen in allen Phasen ihrer beruflichen Laufbahn ist.

Weiterbildung wird immer notwendiger

Weiterbildung ist ein Begriff, der sich auf die Notwendigkeit bezieht, dass Menschen ihre vorhandenen Fähigkeiten nutzen und ausbauen, sodass sie in den aktuellen Rollen bessere Leistungen erbringen können oder ein größeres Potenzial für Beförderungen in höhere Ebenen haben. Es ist außerdem wichtig, auf dem neuesten Stand technologischer Trends zu bleiben, um auf dem Markt wettbewerbsfähiger zu bleiben.

In der heutigen technologiegetriebenen Welt wird Weiterbildung immer wichtiger, weil sich die Technologie so schnell ändert. Darüber hinaus entscheiden sich immer mehr Menschen auch dafür, sich in der Mitte ihrer Karriere umzuorientieren und ihre Fähigkeiten später im Leben zu diversifizieren. Das ist ein kluger Schachzug in einer unsicheren Wirtschaft, der es Leuten ermöglicht, ungewöhnliche Fähigkeiten zusammenzuführen und sich so von der Konkurrenz abzuheben.

Selbstgesteuertes Lernen

Ein wesentlicher Vorteil des Online-Lernens besteht darin, dass die Studierenden ihre Ausbildung in ihrer eigenen Zeit und nach ihrem eigenen Zeitplan absolvieren können. Aufgezeichnete Lektionen, schriftliche Inhalte, Webinare und Software für gemeinsames Online-Lernen machen es jedem, der über eine Internetverbindung verfügt, leicht, auf alles zuzugreifen, was er braucht.

So haben nun viel beschäftigte Hausmeister, Vollzeitbeschäftigte oder diejenigen, die einfach nicht die Zeit haben, noch einmal in Vollzeit an eine Universität zurückzukehren, reichlich Gelegenheit, Teilzeitkurse zu finden, in denen sie ihre Schularbeiten abends nach der Arbeit, an Wochenenden oder wann immer sie Zeit haben, erledigen können. Es ist auch eine ausgezeichnete Option für alle, die Nachtschwärmer sind, gesundheitliche Probleme oder andere Gründe haben, warum sie nicht in den traditionellen "9-5"-Vorlesungsplan passen.

Online-Lernen hilft uns, in einer sich schnell verändernden Welt relevant zu bleiben

Das Online-Lernen stellt sich den Herausforderungen unserer schnelllebigen Welt in einer Weise, wie es in traditionellen Unterrichtsräumen nie möglich war. Die Geschwindigkeit, mit der sich die Welt verändert, stellt ein beträchtliches Hindernis dar; Schulbücher veralten schnell, was nicht nur erhebliche Kosten für Schulen, Schüler und Unternehmen verursacht, sondern auch einen Nachteil für Schüler darstellt, die Informationen lernen, die möglicherweise bereits veraltet sind.

In einem E-Learning-Kurs können Materialien schnell und einfach in Echtzeit aktualisiert werden. Wenn neue Informationen und Fortschritte in der Technologie verfügbar werden, müssen teure und umweltschädliche Lehrbücher nicht aktualisiert und neu gedruckt werden, sondern es können einfach Online-Informationen hinzugefügt oder aktualisiert werden, um alle Informationen ständig aktuell und frisch zu halten.

Nur die Informationen, die aktualisiert werden müssen, müssen redaktionell bearbeitet werden, was Schulen und Arbeitgebern den enormen Aufwand erspart, ständig neues Material zu drucken. Wie wir wissen führen diese Kosten oft dazu, dass Kinder und erwachsene Lernende Informationen lernen, die nicht mehr relevant oder aktuell sind.

E-Learning ist ressourceneffizient

Online-Lernen bietet viele Vorteile, wenn es um die Effizienz im Gesamten geht. Erstens benötigen sie keine separaten und dedizierten Gebäude, Räume oder Geräte. Die Studierenden haben die Möglichkeit, das zu nutzen, was sie zu Hause haben, und müssen in der Regel nichts kaufen, was am Ende nur weggeworfen wird.

Mit diesen Einsparungen ist eine allgemeine Reduzierung der Zeit und der Ressourcen verbunden, die wir bis zum physischen Zugang zum Klassenzimmer und zurück benötigen. Wenn wir Zeit und Kosten sparen, die mit Reisen verbunden sind, haben wir mehr von diesen wertvollen Ressourcen für Dinge, die wir tun müssen (z. B.: Arzttermine, Elternbeiratstreffen) und die wir lieben (z. B.: Reisen oder gemütliche Sonntagsbrunches).

Diese Vorteile führen zu Vorteilen für Schüler und Bildungsanbieter. Der geringere Aufwand macht diese Art des Lernens auch für beide Seiten viel billiger.

Online-Lernen ist für alle leichter zugänglich

Traditionelle Lernumgebungen können für viele potenzielle Lernende bewusst oder unbewusst ernsthafte Hindernisse darstellen. Die höheren Kosten, die mit der Zurverfügungstellung und Aufrechterhaltung von Präsenzunterricht verbunden sind, hindern viele Menschen mit geringerem Einkommen daran, von Bildung zu profitieren, die den Wert ihres Lebens erheblich steigern kann.
Auch Personen, die physisch oder psychisch nicht in der Lage sind, in einem Klassenzimmer präsent zu sein, können benachteiligt werden. Trotz der Verabschiedung wichtiger Gesetze, die Gebäude einem breiteren Personenkreis zugänglich machen, gibt es immer noch viele, die aus diesen Gründen nicht teilnehmen können.

Es gibt auch viele Menschen, die aufgrund ihrer Lebenssituation nicht in der Lage sind, Kurse oder Schulungen zu besuchen, die zu einer bestimmten Zeit und an einem bestimmten Ort stattfinden. Leute mit kleinen Kindern oder Leute, die in anspruchsvollen Berufen arbeiten, können vielleicht morgens keinen Unterricht besuchen, hätten aber abends vielleicht ein paar Stunden Zeit, um sich auf Abruf mit Schulungsmaterialien zu beschäftigen. Für diejenigen von uns, die an gleichberechtigtem Zugang zu Bildung interessiert sind, ist die Unterstützung des Online-Lernens keine Frage.

Online-Lernen ist für alle Beteiligten von gegenseitigem Nutzen

Die Vorteile, die mit dem Online-Lernen verbunden sind, sind enorm und über alle Bereiche hinweg vielfältig. Unternehmen wenden sich zunehmend dem Online-Lernen zu, um Mitarbeiter über neue Produkte, Software-Anwendungen oder andere Geschäftsinnovationen zu schulen, die der Mitarbeiter in seiner Rolle auszeichnen muss.

In der heutigen Geschäftswelt verfügen Unternehmen oft über zahlreiche Standorte und Büros und, mit rasch wachsender Geschwindigkeit, auch über Fern- oder Telearbeiter. Wenn Sie für die Bereitstellung neuer Schulungen für Ihre Mitarbeiter zuständig sind oder wenn Sie als Einzelperson neue Fähigkeiten für eine neue oder aktuelle Arbeitsstelle erwerben möchten, finden Sie zahlreiche Möglichkeiten, online zu lernen, sich zu engagieren und mit Kollegen und anderen Lernenden in Kontakt zu treten.

Arbeitgeber, die eine große Anzahl von Mitarbeitern schulen möchten, die über große geografische Gebiete verteilt sind, müssten erhebliche Kosten auf sich nehmen, wenn sie gezwungen wären, diese Personen entweder an einen zentralen Ort zu bringen oder andererseits Firmen-Trainer an verschiedene Standorte reisen zu lassen. Mit einem Onlinekurs können die Benutzer von zu Hause oder von ihrem Büro aus auf Schulungsmaterialien zugreifen, Live-Vorträge oder aufgezeichnete Vorträge ansehen, Beurteilungen vornehmen, mit Ausbildern und anderen Lernenden interagieren, und zwar unabhängig davon, wo sie sich befinden.

Aus der Sicht des Unternehmens liegen die Kosteneinsparungen dieser Methode auf der Hand. Unternehmen vermeiden es, die beträchtlichen Kosten für Reise, Unterkunft und Büroräume für die Schulung sowie die für diese Aktivitäten erforderliche Ausrüstung zu bezahlen.

Als Student können die geringeren Kosten, die mit der Verwaltung dieser Programme verbunden sind, die Ausgaben für den Unterricht erheblich reduzieren, wobei auch die Kosten für das Angebot dieser Programme in einem zentralen Büro oder einer zentralen Schule berücksichtigt werden. Und mit Fortschritten in der Technologie geht nur wenig verloren oder wird in Bezug auf die Qualität der Ausbildung, die angeboten werden kann, geopfert. Tatsächlich kann der Einsatz von Multimediatechnologien die Ausbildung viel robuster und interaktiver machen und den Schülern eine höhere Ausbildungsqualität bieten.

Fazit

Online-Lernen ist in den meisten Fällen eine leichter zugängliche, flexiblere und effizientere Schulungsmethode, von der Menschen aller Altersgruppen und Branchen profitieren können. Studenten und Unternehmer sollten jedoch sicherstellen, dass die Ausbildung, die sie erhalten, legitim ist und zu einer formalen Zertifizierung führt, insbesondere wenn sie vorhaben, erhebliche Investitionen dafür aufzuwenden.

Mit Online-Kursen können Sie sicherstellen, dass Sie Ihrer beruflichen Konkurrenz immer einen Schritt voraus sind, während Sie gleichzeitig eine wertvolle Zertifizierung zu Ihrem Kompetenzspektrum hinzufügen.


Anzeige