19
Mi, Jun

Zitronen-Cupcakes

Foto: rgz/Brökelmann/thx

Rezepte

Zutaten

180 Milliliter Walnussöl
beispielsweise von 1845, 
175 Gramm Mehl, 
175 Gramm Zucker, 
1 Packung Vanillinzucker, 
eine halbe Packung Backpulver, 
3 Eier, 
2 Zitronen, 
300 Gramm Frischkäse, 
200 Milliliter Sahne, 
50 Gramm Puderzucker

So geht‘s:

Die Zitronen waschen, gut abreiben und auspressen.

Die Eier mit Zucker in einer Schüssel schaumig aufschlagen. Anschließend das Walnussöl unterrühren.

Mehl, Backpulver und Vanillinzucker hinzugeben und alles zu einem Teig mischen. Dazu etwas Zitronenabrieb unterheben.

Den Teig in die Förmchen füllen und bei 170 Grad gut 20 Minuten lang backen.

Für die Creme zunächst die Sahne steifschlagen. Den Frischkäse mit Puderzucker kurz verrühren und Zitronenabrieb zufügen. Nach Belieben mit Zitronensaft verfeinern.

Dabei darauf achten, dass die Frischkäsecreme geschmeidig bleibt und nicht zu flüssig wird. Die Sahne unterheben und die Creme mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes verteilen.
Weitere Rezepttipps gibt es auf www.1845-oel.de.(rgz)


Anzeige