20
Do, Sep

Veganer Risotto-Burger

Foto: GEFU

Rezepte

Zutaten für vier Personen:

150 ml lauwarmes Wasser

300 g Mehl Type 405
42 g frische Hefe, 40 ml Olivenöl
80 g getrocknete Tomate
2 Chilischoten, Salz
Rote Lebensmittelfarbe
400 g gekochter Risottoreis
50 g Basilikum, 50 g Rucola
20 ml Olivenöl, 50 g Mehl

10 Safranfäden, 1 Chilischote
150 ml Sojamilch, 150 ml Rapsöl
Salz, Zucker
1 Tomate (ca. 60 g)
100 g Rucola
Sonnenblumenöl zum Braten

So geht‘s:

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Für die Buns das Mehl in eine Schüssel geben und die Hefe hineinbröseln. Getrocknete Tomaten und Chilischoten in feine Scheiben schneiden und zusammen mit dem lauwarmen Wasser, Lebensmittelfarbe, Salz und Olivenöl zum Mehl geben. Alles gut miteinander verkneten und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Teig in 4 gleichgroße Teile schneiden, zu Kugeln formen, auf einem Backblech in den Burger-Ring BBQ geben und nochmals für 30 Minuten gehen lassen. Die Buns für 25 Minuten im Ofen backen.

Für die Risotto-Buns den Risottoreis nach Verpackungsangabe kochen und zum Abkühlen zur Seite stellen. Basilikum, Rucola und Olivenöl in den Multizerkleinerer SPEED­WING geben, zu einem Pesto verarbeiten, zusammen mit dem Mehl zum Reis geben und alles gut verrühren. Die Reismasse mit Hilfe der Hamburgerpresse „Spark“ von GEFU in 4 gleichgroße Pattys formen, in etwas Mehl wenden und im Sonnenblumenöl von beiden Seiten scharf anbraten. Für die Safran-Mayonnaise Sojamilch, Safranfäden, Salz und Zucker in ein hohes Gefäß und mit einem Stabmixer pürieren. Das Rapsöl nach und nach unter ständigem Pürieren hinzugeben, bis die Mayonnaise eine dickflüssige Konsistenz hat. Die Kerne aus der Chilischote entfernen, in feine Stücke schneiden und zur Mayonnaise geben.


Die Tomate mit dem Scheibenschneider „Rapido“ von GEFU in Scheiben schneiden.

Zum Anrichten die Buns aufschneiden und das Unterteil mit Rucola, Tomate, Risottopattys und Safran-Mayonnaise belegen und die Deckel mit den Hamburgerspießen „Torro“fixieren.
(Fotos und Rezept: GEFU)


Anzeige