16
So, Dez

Pad Thai mit Garnelen

Foto: Feinkost Dittmann

Rezepte

Zutaten für 4 Personen:

 

 

40 g geröstete Erdnüsse zum Garnieren
200 g Garnelen mit Schalen
200 g Sojasprossen (etwa von Chi Wán)
60 ml Pflanzenöl
40 g Zucker
60 g Tofu
1 Limette
80 g Frühlingszwiebeln
40 g Korianderblätter
2 Eier
375 g Reisstick-Nudeln von Real Thai
170 ml Pad Thai-Sauce, etwa von Real Thai

So geht‘s:

1. Zwei Eier in einer Schüssel gut verrühren, 1 TL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und das Ei darin stocken lassen. Das fertige Omelett in Streifen schneiden und beiseite stellen.

2. Die Real Thai-Reis-stick-Nudeln 3 Minuten in kochendem Wasser garen und anschließend warmstellen.

3. Das Öl in einem Wok erhitzen und den in Streifen geschnittenen Tofu und die Garnelen darin anbraten.
Die vorbereiteten Real Thai-Reisstick-Nudeln, den Zucker, das vorbereitete Omelett und die Real Thai-Pad Thai-Sauce hinzugeben und unterheben.

4. Sojasprossen und gehackte Frühlingszwiebeln zugeben, unterheben und den Wok von der Kochstelle nehmen.

5. Anschließend mit Limettenspalten, gerös­teten
Erdnüssen und Korianderblättern garnieren.

6. Servieren Sie das Gericht heiß.

Zubereitungszeit: zirka 35 Minuten

(Quelle: Feinkost Dittmann)


Anzeige