14
Mi, Nov

Bockwurst-Kartoffelsuppe

Foto: Grgz/Metten Fleischwaren GmbH & Co. KG

Rezepte

Zutaten für 4 Portionen:

 

 

750 g mehlig kochende Kartoffeln, 

1 Bund Suppengemüse (Karotte, Lauch, Petersilie, Sellerie),

1 Zwiebel,

1 Knoblauchzehe, 

800 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe, 

1 Blatt Liebstöckel, 

1 TL Kümmel, 

1 TL Majoran, 

Salz, Pfeffer, 

400 g „Dicke Sauerländer“-Bockwurst von Metten, 

200 ml Schlagsahne, 

50 g Frühstücksspeck,

1 Bund Petersilie (glatt)

So geht‘s:
Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.  Suppengemüse waschen und kleinschneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.  Kartoffeln, Suppengemüse, Zwiebel und Knoblauch in einen Topf geben und mit der Brühe aufgießen.

Mit Liebstöckel, Kümmel, Majoran, Salz und Pfeffer würzen und die Suppe 20 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen die Petersilie waschen und hacken, Frühstücksspeck fein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett ausbraten. Zudem die Bockwurst in Scheiben schneiden. Sahne in den Topf geben und die Suppe mit dem Pürierstab etwas aufrühren. Danach Bockwurst hinzugeben, die Suppe noch einmal kurz aufkochen lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Mit dem Frühstücksspeck und der Petersilie bestreut servieren.
Weitere Rezepttipps gibt es online unter www.metten.net.(rgz)


Anzeige