Ausstellung in Galerie Münsterland wird verlängert

An zwei weiteren Wochenende öffnet die Ausstellung „Ich bin…! Frau zeigt Kunst – Kunst zeigt Frau“ in der Galerie Münsterland. Foto: Stroetmanns Fabrik

Kultur

Emsdetten. Die Ausstellung „Ich bin…! Frau zeigt Kunst – Kunst zeigt Frau“ in der Galerie Münsterland wird ab Mitte April noch einmal an zwei Wochenenden geöffnet sein. 

Vom 16. bis zum 18. April und vom 23. bis zum 25. April (jeweils Freitag bis Sonntag) zeigen die Teilnehmerinnen des Kunstprojekts in Stroetmanns Fabrik noch einmal Arbeiten von Künstlerinnen mit und ohne Fluchterfahrung sowie Ergebnisse von Workshops dieses einjährigen Kunstprojekts. Die Besucher erwartet eine Ausstellung der Begegnung: Vielfalt, Individualität und Einzigartigkeit verbinden sich kulturübergreifend zu dem großen Frauenthema: „Ich bin ...!“. Corona-bedingt dürfen sich maximal 18 Personen gleichzeitig in den Räumlichkeiten der Galerie Münsterland aufhalten.

Beim Einlass findet neben einer Zugangsregelung auch eine Abfrage der Personalien zur Rückverfolgung von Infektionsketten statt. Die Organisatoren weisen darauf hin, dass während des Ausstellungsbesuchs die Einhaltung von Abständen und das Tragen medizinischer Masken obligatorisch ist.

Geöffnet ist die Ausstellung vom 16. bis zum 18. April und vom 23. bis zum 25. April (jeweils Freitag bis Sonntag) freitags von 14 bis 19 Uhr und samstags und sonntags von 11 bis 19 Uhr.


Anzeige