23
Sa, Jun

Ins Wolfs-Revier

Im September konnten die Emsdettener gegen die Rimpar Wölfe punkten. Derzeit trennt die Teams nur ein Punkt. Foto: Archiv / sf

Handball

Emsdetten / Würzburg (sf). Da möchte man doch glatt mitfahren – zum Zweitliga­spiel des TV Emsdetten gegen die DJK Rimpar Wölfe. Allerdings steigt die Partie morgen in Würzburg und das ist für die meisten TVE-Fans dann doch zu weit.

Aber spannend wird es trotzdem werden, stehen die Wölfe doch auf Rang 6 und der TVE direkt dahinter auf Platz 7 der 2. Handball Bundesliga. Und bis jetzt sieht die Bilanz der Dettener in der Rückrunde gar nicht so übel aus. Gegen die Wölfe allerdings – das wird wohl eine harte Nuss, denn bestimmt wollen sich die Gastgeber für die bittere Auswärtsniederlage rächen: Im September unterlagen die Wölfe in der Ems-Halle klar mit 35:29. 

E-Live ist auf jeden Fall dabei, Anpfiff der Partie ist am morgigen Sonntag (11. März) um 17 Uhr.

Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt