22
So, Jul

Karl Toom kommt neu in den Kader

Holger Krimphove (l.), Daniel Kubes (2.v.r.) und Heike Schürkötter begrüßten Karl Toom beim TV Emsdetten. Der estnische Nationalspieler hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Foto: Simone Friedrichs

Handball

Emsdetten (sf). Ein neuer Spieler im Kader des TV Emsdetten steht schon mal fest: Karl Toom unterzeichnete am Mittwoch in der TVE-Geschäftsstelle einen Zwei-Jahres-Vertrag ab 2018/2019. Der estnische Nationalspieler spielt derzeit beim Drittligisten TV Neuhausen.

Der 20-jährige Toom gilt als eines der größten Handballtalente im osteuropäischen Raum. „Wir schauen viele Videos an, bevor wir einen neuen Kandidaten einladen. Bei Interesse kommen die Spieler dann für zwei Tage zum Training nach Emsdetten“, erklärt Holger Krimphove, sportlicher Leiter des TVE-Zweitliga-Teams, das Auswahlverfahren.

„Da ist auch schon der ein oder andere Kandidat durchgerasselt. Nur in einem auf allen Ebenen funktionierenden Team kann Leistung am Limit abgerufen werden, sonst funktioniert das nicht“, sagt auch Geschäftsführer Frank Wiesner. „Wir schauen da sehr genau, was passen könnte, darum sind wir jetzt auch etwas spät dran. Aber wir möchten da auch ganz sichergehen, dass es passt“, ergänzt Heike Schürkötter.

„Bei Karl hat sofort alles gepasst, sowohl die sportliche Einstellung und der Charakter als auch die Chemie im Team und natürlich die Chemie zwischen uns“, betont Trainer Daniel Kubes.

„Karl ist sofort physisch einsetzbar und wird unsere Abwehr stärken. Aber auch im Angriff hat Karl gute Qualitäten, die wir gemeinsam eintwickeln können.“ Karl Toom möchte mit dem Sprung von der 3. Liga Süd in die 2. Handball-Bundesliga den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere machen. „Beim TV Emsdetten gefallen mir das coole Umfeld, das Team und der Trainer. Ich habe mich sofort sehr wohlgefühlt und erhoffe mir hier sehr gute Möglichkeiten“, so der 20-Jährige.

Dabei bringt Toom alles mit, was ein Top-Talent auszeichnet: 1,95 m bei 97 Kilo, Ehrgeiz, Teamgeist, Sympathie und zusätzlich internationale Erfahrung. In seinen jungen Jahren hat Toom bereits über 20 A-Nationalländerspiele für Estland absolviert.

Für den jungen Handballer wird nun noch eine Ein- bis Zwei-Zimmer-Wohnung gesucht. Wer eine solche in Emsdetten zu vermieten hat, kann sich an die Geschäftsstelle richten unter 02572 / 9606259.

Am heutigen Samstag (14. April) um 19 Uhr wird das nächste Liga-Spiel in der Ems-Halle angepfiffen. Der TV Emsdetten erwartet den Wilhelmshavener HV. Der TVE liegt derzeit recht sicher auf Rang 9, Wilhelmshaven auf Tabellenplatz 15. Mit einem Sieg und Glück könnte der Wilhelmshavener HV gleich zwei Plätze nach oben rutschen, also ist mit einem ehrgeizigen Gegner und einem spannenden Spiel zu rechnen.

Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt