24:30-Pleite gegen TV Großwallstadt

Foto: Podszun

Handball

Dieses Foto von der Trainerbank beim ersten Heimspiel der Saison vom vergangenen Freitag illustriert recht gut, was dem TV Emsdetten-Trainer Aaron Ziercke angesichts der deutlichen Niederlage seiner Zweitliga-Handballer gegen den TV Großwallstadt durch den Kopf gegangen sein dürfte.

Er sei maximal enttäuscht gewesen über das mutlose Agieren seines Teams, ärgerte sich Ziercke nach dem Spiel. Am kommenden Freitag ist nun Ferndorf zu Gast in der Ems-Halle – und damit ein Team, das auswärts den TVE-Bezwinger Großwallstadt am 2. Oktober mit 30:25 Toren deutlich schlug. 


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt