18
Mo, Jun

Spannung pur!

Das Team „Afro-Rheine“ gewann das Fußballturnier in der Kopernikus-Sporthalle. Foto: Stadtpressestelle Rheine

Fußball

Rheine. Am 21. Januar (Sonntag) hieß es in der Kopernikus-Sporthalle in Rheine: Sportschuhe fest zugeschnürt und rauf aufs Feld! 

Zwölf Teams nahmen an dem Fußballturnier teil, das gemeinsam von einer Gruppe junger Zugewanderter und Sozialarbeitern des Teams „Beratung und Begleitung von Zugewanderten“ ausgerichtet wurde. Jedes Spiel wurde von vielen Mitstreitern und Zuschauern mit großer Begeisterung verfolgt.

Die Stimmung war ausgelassen und vergnügt. Je näher das Finale rückte, desto mehr stieg die Spannung. Die Mannschaft „Partysan Pressschlag“ konnte sich im Spiel gegen „NK Downtown“ den dritten Platz sichern. Im Finale traten die Teams „Afro-Rheine“ und „Garden-Boys“ an.

Das Spiel endete mit einem Unentschieden. Der Sieger des Turniers musste nun durch ein Neun Meter-Schießen ermitteln werden. Das Team „Afro-Rheine“ setzte sich am Ende durch. Eine Fortsetzung ist bereits geplant.

Aktuelle Prospekte

 

 

Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt