18
Mo, Jun

Fußball-Lehrgang

Die Kids trainieren ohne Leistungsdruck. Foto: privat

Fußball

Rodde. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2017 bietet die Jugendspielgemeinschaft Bevergern/Rodde mit den „TrainingPlus“-Aktionstagen allen interessierten Kindern wieder einen vielfältigen Modul-Fußball-Lehrgang an.

Dabei steht nicht der Leis­tungsgedanke im Vordergrund, sondern das spielerische Erlernen von Techniken. „Wir möchten unter fachkundiger Anleitung Fußballtechniken in Modul-Bausteinen vermitteln und es in diesem Jahr um ein spezielles Torwarttraining ergänzen“, umschreibt Fabian Hesping, Ideengeber und Organisator, den erweiterten Inhalt. Die einzelnen Module behandeln jeweils vollumfänglich ein spezielles Gebiet aus der großen Vielfalt der Fußballtechniken.

Daher können auch wieder einzelne Bausteine des vier Module umfassenden Lehrgangs gebucht werden. Konkret werden das Dribbling, das Passspiel, der Zweikampf und natürlich der Torschuss in spielerischen Trainingseinheiten eingeübt. Für Nachwuchs-Torwarte gibt es maßgeschneidertes Training. Unterstützt wird der Lehrgang zudem von der Mitmachinitia­tive der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit dem Titel „Kinder stark machen“, dem Projekt zur Stärkung des Selbstbewusstseins von Kindern und Jugendlichen.

Die Module finden jeweils sonntags in der Zeit von 9.45 bis 14.15 Uhr auf der Sportanlage in Rodde statt. Betreut werden die jungen Fußballer von lizenzierten Fußballtrainern. Auf dem Programm stehen jeweils zwei komplette Trainingseinheiten zum jeweiligen Modul sowie ein Turnier in gemischten Teams am Ende des Aktionstages. Die Teilnehmergebühr beträgt 7,50 Euro je Modul für Feldspieler (Vereinsmitglieder: 5 Euro) und 10 Euro je Modul für Torwarte (Vereinsmitglieder: 7,50 Euro).

Darin ist für die gesamte Veranstaltung Mineralwasser enthalten. Zusätzlich wird für die Teilnehmer ein Mittagessen für 4 Euro angeboten. Ist das gewünscht, ist dies bei der Anmeldung anzugeben. Der Lehrgang für Feldspieler beginnt mit Modul 1 (Dribbling) am 27. Mai. Die weiteren Termine folgen mit Modul 2 (Passspiel) am 10. Juni, Modul 3 (Zweikampf) am 24. Juni und mit Modul 4 am 1. Juli (Torschusstechnik). Das neu ins Programm aufgenommene Torwarttraining besteht aus zwei Modulen am 10. und 24. Juni. Buchbar sind einzelne Module, mehrere Module oder auch alle Module als Komplettpaket. 

Alle Informationen sind auch unter www.eintracht-rodde.de (>Verein >Termine) oder unter www.stella-bevergern.de einzusehen. Anmeldungen und Rückfragen nimmt Fabian Hesping unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. Bei der Anmeldung sind Name, Alter, Modul-Nummer(n), Vereinszugehörigkeit und die Inanspruchnahme des Mittag­essens anzugeben.

Aktuelle Prospekte

 

 

Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt