23
Sa, Jun

Rummenigge-Camp

Ex-Fußballprofi Michael Rummenigge und die Veranwortlichen vom SV Borussia Emsdetten sind sich einig: „Das Fußballcamp am Teekotten passend zur Weltmeisterschaft 2018 wird wieder ein voller Erfolg.“ (V.l.) Peggy Hampel, Silvia Holt, Michael Rummenigge und Günter Löbbel. Foto: privat

Fußball

Emsdetten. Vom 22. bis 24. Juni kommt Michael Rummenigge mit seiner Fußballschule zum SV Borussia Emsdetten. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren. Für die Feinabstimmung trafen sich drei der acht Hauptorganisatoren vom SV Borussia Emsdetten am Mittwoch mit dem Chef der Fußballschule persönlich. „Das Camp steht ganz im Zeichen der WM 2018.“

Und so wird es neben den professionellen Trainingseinheiten ein WM-Turnier geben und für jedes Kind nicht nur eine Medaille, sondern auch einen WM-Pokal“, betonte der ehemalige Fußballprofi von Bayern München und Borussia Dortmund. Jeder Teilnehmer erhält einen adidas-Trikotsatz, es wird ein Gewinnspiel und weitere Überraschungen geben. Für eine Tombala hat Michael Rummenigge ein Nationaltrikot mit den Unterschriften aller Nationalspieler im Gepäck. 

„Interessant kann das Camp auch für alle Trainer der Borussen-Jugendmannschaften werden“, erinnert das Orga-Team: „Sie dürfen das Rummenigge-Team aktiv unterstützen, um viel für die eigenen Trainingseinheiten zu lernen.“

Dass das Fußballcamp stattfindet, ist sicher: Es gibt bereits 80 Anmeldungen und damit ist die Mindestteilnehmerzahl von 60 Kindern bereits jetzt deutlich überschritten. Wer sich noch einen Platz sichern möchte, bekommt das Anmeldeformular unter www.borussia-emsdetten.de oder bei Peggy Hampel, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobil: 0173 / 9480679. Anmeldeschluss ist der 30. April 2018.

Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt