22
So, Jul

10 Mannschaften waren am Start

Die Jungs vom SC 28 Nordwalde holten sich den 2. Platz. Foto: privat

Fußball

Nordwalde. Zum Saison-Abschlussturnier für Handball-E-Jugendmannschaften hatte der SC 28 Nordwalde in die Wichernsporthalle eingeladen. Die Anzahl der gemeldeten Mannschaften war mit zehn recht groß, sodass am Vormittag zunächst die Mädchenmannschaften ihr Turnier ausrichten konnten.

Der Gastgeber hatte hier keine Mannschaft am Start, jedoch zeigten ab 10 Uhr die Mädchenmannschaften vom TV Emsdetten I und II, FC Vorwärts Wettringen, SuS Stadtlohn und SV Vorwärts Gronau den zahlreichen Zuschauern spannende Spiele und schöne Tore. Nach insgesamt zehn Spielen und 147 geworfenen Toren stand die weibliche Mannschaft des SuS Stadtlohn ungeschlagen als Turniersieger fest.

Beim Jungenturnier am Nachmittag waren zwei Mannschaften des TV Emsdetten sowie Mannschaften von SV Vorwärts Gronau, TV Borghorst und dem Gastgeber SC Nordwalde vertreten. Auch die Jungenmannschaften zeigten den zahlreichen Zuschauern, wie gut man bereits Handball spielen kann. Insgesamt wurden hier in zehn spannenden und teilweise kämpferischen Spielen 123 Tore geworfen.

Den Turniersieg sicherte sich hier ungeschlagen die Mannschaft von TV Emsdetten I (8:0 Punkte) vor dem Gastgeber SC Nordwalde (5:3 Punkte) und dem SV Vorwärts Gronau (3:5 Punkte).

Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt