18
So, Nov

U15-Kreisauswahl

Foto: (hinten v.l.): Trainerin Jessica Rüther, Leonie Pliet (Bor. Emdetten), Fabienne Iking (Mat. Metelen), Michelle Eichmann (JSG St. Arnold/Hauenhorst), Mirjana Bünker (Bor. Emsdette), Fiona Kramer, Jana Ehlert (beide JSG St. Arnold/Hauenhorst), Trainerin Alexandra Fenk; (vorne v.l.): Clara Homölle (SV Langenhorst), Eva Arentz (FCE Rheine), Lea Rüskamp (Arm. Ochtrup), Wiebke Kloos (SF Gellendorf), Rike Lauen (SV Langenhorst), Marie Wessel, Filipa Sampaio (beide SF Gellendorf), Tabea Stephan (Bor. Emsdetten). Foto: privat

Fußball

Kreis Steinfurt. Auch in dieser Saison konnten sich die U15-Juniorinnen des Kreises Steinfurt für das Endrundenturnier um den Westfalenpokal qualifizieren. Im Rückrundenturnier gegen den Kreis Dortmund waren die Steinfurterinnen überlegen.

Im letzten Spiel gegen Ahaus/Coesfeld ging es um den Gruppensieg. Kurz vor Schluss brachte dann Fiona Kramer den Ball zum 2:0 für Steinfurt über die Linie. Somit fahren die Steinfurterinnen als Gruppensieger der Gruppe 4 am 8. Juli nach Lohauserholz, wo der Westfalenpokal ausgespielt wird.


Anzeige

 


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt