18
So, Nov

Jede Menge Fußball- Action für Mädchen

Die Mädchen der Saerbecker Mädchenmannschaften freuen sich bereits auf Freitag – und hoffen auf viele weitere interessierte Mädels, die sich an diesem Nachmittag an das Spiel mit dem runden Leder trauen wollen. Fotos: Tholl

Fußball

Saerbeck (at). Am kommenden Freitag (22. Juni) möchte der Sportverein Falke Saer­beck einmal zeigen, dass nicht nur Jungs und Männer gut Fußball spielen können: Beim „Tag des Mädchenfußballs“ gibt es viel zu erleben.

Am Sparkassen-Stadion an der Lindenstraße stehen ab 16 Uhr Trainer von Falke Saer­beck bereit und auch viele Spielerinnen der aktuellen Mädchen-Mannschaften des Vereins. Dann dreht sich alles ums runde Leder. Mädchen von sechs bis 17 Jahre sind eingeladen, sich einmal ausgiebig mit dem Thema Fußball zu beschäftigen. Sie können – angeleitet durch die Trainer – ihre Torschusstechniken ausprobieren und sich in der Abwehr, im Mittelfeld und im Sturm probieren. Mit diesem Angebot, dass der Sportverein Falke Saerbeck jedes Jahr organisiert, soll auch den weiblichen Fußballerinnen die Möglichkeit eröffnet werden, sich übers Fußballtraining im Verein zu informieren. Denn gerade Mädchenmannschaften können nicht nur in Saerbeck immer neuen Nachwuchs gebrauchen.

Die Verantwortlichen hoffen, mit diesem Angebot das Interesse für den Fußball-Sport zu wecken und vielleicht die eine oder andere neue Spielerin im Verein begrüßen zu können. Die Teilnahme an dem Tag des Mädchenfußballs ist natürlich kostenlos, für das leibliche Wohl ist mit Getränken und kleinen Leckereien zu günstigen Preisen gesorgt. Also, Mädels: Auf geht‘s am Samstag ins Stadion an der Lindenstraße zum Kicken!

Aktuell gibt es Mädchenmannschaften von der B- bis zur E-Jugend.


Anzeige

 


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt