16
So, Dez

Pokalendspiele lockten viele Zuschauer an

Sophia Steinemann(am Ball) und der TuS Recke gewannen das Kreispokalendspiel gegen Hopsten mit 1:3. Foto: Laura Dindic

Fußball

Ibbenbüren (ld). Am Samstag (6. Oktober) fanden die Junioren Kreispokalendspiele im Sportzentrum Ost statt. Die insgesamt sieben Finals setzten sich aus sieben Vereinen zusammen und verteilten sich auf den Hauptplatz und den Kunstrasenplatz. Mettingen, ISV und Recke holten jeweils zwei Titel.

Für die große Zuschaueranzahl von etwa 1.600 Besuchern über den ganzen Tag verteilt sorgte am Samstag auch das super Wetter.  Ein spannendes B-Mädchen Endspiel lieferten sich die Bezirksliga-Mannschaften des TuS Recke gegen Westfalia Hopsten. Am Ende der ausgewogenen Partie gewannen die Titelverteidigerinnen aus Recke mit 3:1. Sie kamen mit ihren individuellen Stärken besser und effektiver zum Abschluss. Die erste Abschlussmöglichkeit hatte Hopsten in der 11. Minute durch Theresa Huilmann, die nur das Außennetz traf.

Die Recker Mädchen gingen kurz darauf mit 0:1 in Führung durch Letizia Pruß (14. Minute) auf Vorlage von Sophia Steinemann. Kurz vor der Halbzeit parierte Reckes Torwartin bestens, als sie den Freistoß Hopstens von Jule Nähring hielt, die genau in den Winkel zielte. 

Die zweite Hälfte lief an und schon stand es 0:2 für den TuS Recke: Durch glänzende Vorabeit von Sophia Steinemann, konnte Letizia Pruß auch den zweiten Treffer verwandeln (51. Minute). In der 64. Minute erhöhte Franziska Hirtz mit einem Distanzschuss von der Ecke auf 0:3. Fünf Minuten vor Abpfiff bekam Hopsten nochmal eine Torchance, die Theresa Wallmayer im Nachsetzen verwandeln konnte und somit auf 1:3 verkürzte. Dabei blieb es dann auch bis zum Abpfiff. Des Weiteren gewannen die C-Mädchen des TuS Reckes mit 3:0 gegen Preußen Lengerich.

Auch die ISV war zweimal erfolgreich, die D-Junioren gewannen nach Verlängerung und Elfmeterschießen mit 4:5 gegen Lengerich und die C-Junioren besiegten im Derby mit 0:3 nach Verlängerung die Arminen. Den Titel bei den D-Mädchen nahm Arminia nach einem spannenden 3:2 gegen Riesenbeck mit. Riesenbeck unterlag Mettingen, sowohl bei den B-Junioren mit 1:3 als auch bei den A-Junioren mit 1:0.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt