22
Do, Aug

Jugendfußball-Zeltlager

Foto: privat

Fußball

Saerbeck. Mit 60 Kindern und 17 Betreuern hat die Fußballjugendabteilung des SC Falke Saerbeck aktuell wieder eine Zeltstadt auf einem benachbarten Sportgelände errichtet. In diesem Jahr ist die Sportanlage in Telgte die Heimat für eine Woche.

Mit dem Fahrrad ging es am Samstag auf die gut 30 Kilometer lange Reise. Ohne Zwischenfälle erreichte der Tross das bereits am Tag zuvor von den Betreuern errichtete Zeltdorf. Nach der Zelt­aufteilung wurde ausgiebig das Lager erkundet. Nach einem leckeren Abendessen ließ man dann den Abend am Lagerfeuer ausklingen.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen des runden Leders. Bei einem großen Lagerturnier wurde in bunt gemischten Mannschaften das Siegerteam ermittelt. „Die Stimmung ist top, alle Kinder sind super zufrieden!“, berichtete Lagerleiter Nikolas Beermann. Schwimmbadbesuche, eine Stadtrallye, verschiedene Lagerspiele und Turniere sowie weitere Aktionen sorgen dafür, dass keinerlei Langeweile im Falke-Camp aufkommen wird. Auch die eine oder andere Überraschung hat das Betreuerteam für die Falke-Kids parat. Am Samstagnachmittag wird der große SCF-Tross in Saerbeck am Falke-Stadion zurückerwartet.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt