Ein Fußballturnier zum Start der IKW 2021

Am 26. September findet das Turnier im Rheiner Dorenkamp statt. Foto: Stadt Rheine / iStock

Fußball

Rheine. #offengeht: Unter diesem Motto wird die in diesem Jahr stattfindende Interkulturelle Woche mit einem Fußballturnier eröffnet. Denn offen wird das diesjährige Turnier für alle Fußballinteressierten sein.

Zwölf Mannschaften mit je sechs Spielern haben dieses Jahr die Chance, ihren Spaß und ihre Leidenschaft für den Sport auf dem Feld zu beweisen. Am 26. September (Sonntag) findet das Turnier am Dorenkamp-Sportplatz, Bühnertstraße 120 (hinter der Abendrealschule) in Rheine, statt. Los geht es um 10 Uhr. In einer Reihe von siebenminütigen Matches werden die Mannschaften ihr Können zur Schau stellen. Mitmachen dürfen Mannschaften aus ganz Deutschland mit Spielern im Alter von 16 bis 35 Jahren. Dabei spielen das Geschlecht der Spieler und die Fertigkeit der Mannschaft keine Rolle.

Organisiert wird die Veranstaltung von der Stadt Rheine, Begegnungszentrum Mitte51, in Kooperation mit der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) Rheine. Anmeldungen sind bis zum 13. August unter www.rheine.de/fussballturnier möglich. Die Gebühr pro Team beträgt 25 Euro. Infos gibt es unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Khalihlana Razgui, Telefon: 05971 / 939198 oder 05971/ 8014933.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt