17
Sa, Nov

Sommerturnier in Entrup

Vera Schilling vom gastgebenden Verein wird am kommenden Wochenende auch am Start sein. Foto: Simone Friedrichs

Reit- & Fahrsport

Altenberge (sf). Wer sich nicht beeilt, bekommt beim Sommerturnier in Altenberge keinen Startplatz. Sobald die Aussschreibung online ist, geht die Jagd los. Meist schon nach weniger als einem Tag sind dann die Prüfungen dicht. Dieser Umstand zeigt wohl am deutlichsten, wie beliebt das Turnier des RV Altenberge ist.

Und das liegt natürlich an den perfekten Bedingungen für Reiter und Pferde auf der modernen Reitsportanlage in Entrup, außerdem aber auch an dem sehr guten Catering und den anderen Angeboten rund ums Turnier.

Es geht darum auch morgen (Donnerstag) schon los mit den Prüfungen für junge Pferde. Direkt am Donnerstag ab 14.30 Uhr steht im Dressurviereck mit der Dressurreiterprüfung der Klasse M schon der erste Höhepunkt auf dem Programm. Am Freitag beginnt das Programm um 8.30 Uhr mit Spring- und Dressurprüfungen der Klassen A und L. Am Freitagabend um 17 Uhr wird es bereits den ersten Höhepunkt mit einem Springen Klasse M mit Stechen geben.

Am Samstag werden Prüfungen bis Klasse L geritten, zum Abend wird es dann im Springparcours nochmals spannend: Im Stafettenspringen der Kl. E und L finden sich Zweierteams und kämpfen um Sieg und Platzierungen. Zwei Springen der Klasse M mit großen Starterfeldern versprechen tollen Reitsport am Sonntag­nachmittag. In der Reithalle gibt es am Sonntag eine Dressur Klasse M mit Schwerpunkt „Feines Reiten“ auf Trense und abschließend die Kür für Paare.


Anzeige

 


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt