22
Do, Aug

Großes Reitturnier beim RV Recke

Das Bild zeigt Reiterin Kathy Overberg. Foto: privat

Reit- & Fahrsport

Recke. Von Freitag bis Sonntag (26. bis 28. Juli) richtet der Reitverein Recke wieder sein traditionelles Reitturnier auf dem Gelände „Am Wall“ aus.

39 Dressur- und Springprüfungen an drei Turniertagen versprechen dabei sehr spannenden Reitsport. Der Freitag beginnt zunächst mit den Basis- und Aufbauprüfungen um 9.45 Uhr auf dem Springplatz, mit einer Springpferdeprüfung der Klasse A und um 10 Uhr auf dem Dressurviereck mit einer Reitpferdeprüfung. Für die vereinseigenen Nachwuchsreiter findet um 18 Uhr in der Reithalle ein interner Reiterwettbewerb statt, in dem diese erstmals ihr Können unter Beweis stellen möchten. 

Am Samstag und Sonntag geht es dann mit den verschiedensten Wettbewerben und Prüfungen in Dressur und Springen weiter. Höhepunkte des Turniers sind wie immer am Sonntagnachmittag ab 13 Uhr die Dressurprüfung der Klasse M sowie ab 16.30 Uhr die Springprüfung der Klasse S mit Stechen. Eine Zeiteinteilung kann auf der Homepage des RV Recke (RV-Recke.de) eingesehen werden.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt