22
Do, Aug

Steinfurter Reitertage

Lokalmatadorin Charlotte Rotmann wird auch am Start sein. Foto: Archiv / sf

Reit- & Fahrsport

Burgsteinfurt (sf). Am kommenden Wochenende (27. und 28. Juli) dürfen sich alle Reitsportfans auf den Weg zum Heidehof nach Burgsteinfurt machen (Veltrup 24). Dort richtet der RV Burgsteinfurt am Samstag und Sonntag die traditionellen Steinfurter Reitertage aus.

Am Samstag um 9.30 Uhr beginnt das sportliche Programm mit Prüfungen für junge Pferde. Um 10.45 Uhr ist bereits Teamgeist gefragt in der Mannschafts-A-Dressur. Auf dem Springplatz wird um 14.30 Uhr ein erster Höhepunkt im Zeitplan mit dem 8. Wertungswettbewerb um den Sparkassen-Oldie-Spring-Cup gesetzt. Hier haben sich 19 Reiterinnen und Reiter ab 35 Jahren angemeldet. Anschließend wird in Klasse L der Stil des Reiters bewertet, bevor es ab 16.30 Uhr mit viel Spannung weitergeht: Im Punktespringen steigen die Anforderungen für Reiter und Pferde von Klasse A** über L bis M*. Highlight in der Reithalle ist am Samstag­nachmittag die Dressurreiterprüfung Klasse L. 

Am Sonntag beginnen die Prüfungen ebenfalls um 9.30 Uhr. Im Schatten der Bäume kann hier übrigens in ganz besonderer Atmosphäre gefrühstückt werden. Am Vormittag werden Springprüfungen der Klassen E und A ausgetragen. Um 13.30 Uhr wird um den Mannschaftssieg geritten. Anschließend dürfen sich die Kleinsten in der Führzügelklasse stolz der Jury und dem Publikum präsentieren. Finaler Höhepunkt im Parcours ist das Springen Klasse M mit Stechen um 16 Uhr, das viel Spannung und Stimmung verspricht.

Die Dressurreiter präsentieren am Sonntag in der Reithalle in den Klassen A und L sowie in Reiterwettbewerben ihre Trainingserfolge.
Für ansprechendes Catering ist an beiden Tagen mit Kaffee, Kuchen, Grillspezialitäten und kühlen Getränken bestens gesorgt.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt