19
Do, Sep

SPORTSPLITTER

Foto: collage wirin

Weitere

Kurze Sportnachrichten aus dem Kreis Steinfurt...  

 

 

„Tanze mit mir in den Morgen!“

Emsdetten. Unter dem Motto „Tanze mit mir in den Morgen!“ startet in Stroetmanns Fabrik am 4. September (Mittwoch) ein neues Kursangebot für Erwachsene 60 plus. Der Kurs wird geleitet von Sigrid Hahnke. Jeder kann auch alleine teilnehmen, da bei den Tänzen die Paarbindung entfällt. Das vielfältige Angebot umfasst Tänze aus aller Welt und Musik von stimmungsvollen Schlagern, Countrymelodien bis hin zu Folkloreklängen und wirkt sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus. „Vor allem aber macht es ganz viel Freude!“, sagt Hahnke. Das Angebot richtet sich an Erwachsene, die 60 Jahre und älter sind und Spaß am gemeinsamen Tanzen haben. Der Kurs findet von 10 und 11.30 Uhr. Das neue Angebot geht über insgesamt fünf Termine.  Die Gebühr beträgt 24 Euro. Ihre Anmeldungen – gerne auch zur ersten kostenlosen Schnupperstunde – nimmt der Verkehrsverein unter der Telefonnummer 02572 / 93070 entgegen.

Rosen und Schinken

Emsdetten. Beim Tennisverein Emdetten sind noch Plätze frei – und zwar für die beiden Hundertjährigenturniere in der ersten Septemberhälfte. Beide Veranstaltungen sind als „Senioren-Doppelturniere der Hundertjährigen“ bekannt.Das Rosenturnier (so genannt wegen seiner Rosenpreise) für Damendoppel findet am 7. und 8. September (Samstag und Sonntag) statt, das Schinkenturnier für Herrendoppel am 14. und 15. September (Samstag und Sonntag). Zu beiden Turnieren, zu denen jeweils 32 Paarungen zugelassen sind, können sich Doppel mit einem Mindest-Gesamtalter von 100 Jahren anmelden. Der jüngere Partner muss mindestens 40 Jahre alt sein; eine Vereinszugehörigkeit ist nicht Pflicht. Es wird in einer A-, B- und C-Runde gespielt wird, daher hat jedes Doppel wenigstens drei Pflichtspiele zu absolvieren, danach kommt „die Kür“. Beide Turniere beginnen jeweils am Samstag um 10 Uhr und finden mit den Endspielen am Sonntag ab 14 Uhr und den Siegerehrungen ihren Abschluss. Zum Rahmenprogramm des Rosenturniers gehört der Auftritt des Frisierteams von Jesus Sanchez, das seit mehr als zehn Jahren am Turniersonntag ehrenamtlich für einen Spendenbetrag zugunsten einer caritativen Organisation Haare schneidet. Anmeldungen können ab sofort online an den Tennisverein unter tennisverein-emsdetten.de geschickt oder telefonisch unter 02572 / 6330 abgegeben werden.

Landesfinale

Ibbenbüren. Nachdem die Beachsaison Ende April in Hannover gestartet wurde, haben sich bei diversen Turnieren die zwölf besten Teams für das Landesfinale in Stade am kommenden Wochenende qualifiziert. An vierter Stelle der Zulassungsliste haben sich auch Fischer  /  Hofschröer von den Tebu Volleys aus Laggenbeck qualifiziert. Bei den Nordwestdeutschen Meisterschaften im Rahmen der Beachdays Stade werden die zwölf besten Teams der Beachsaison ihren Landes-meister ausspielen. Das Turnier ist das große Saisonfinale der im April gestarteten Turnierserie. Für die Qualifikation werden alle erspielten Punkte des Jahres angerechnet und jedes Team muss bei mindestens drei A / A+ / Top10 oder Top10+ Cups Punkte gesammelt haben. Bei gleich acht dieser Turniere der höchsten Landeskategorie (teilweise mit Wertung für die deutsche Ranglis-te) gingen Fischer / Hofschröer zusammen in den Sand. Die Qualifikation war somit mehr als wahrscheinlich und ist seit Montag auch offiziell. Durch die Setzung der Laggenbecker an Seed 4 wird das Team der Tebus erst im Achtelfinale ins Geschehen eingreifen.  Weitere Informationen und Live-Updates liefern Fischer / Hofschröer wie gewohnt bei Facebook und Ins­tagram.

 


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt