20
Do, Sep

Ironman in Maastricht

Stolze Marathonis beim Ironman Maastricht: Sascha Bode (links) und Torsten Wien­foet. Foto: privat

Weitere

Steinfurt. Am vergangenen Sonntag starteten die beiden für Marathon Steinfurt startenden Ochtruper Torsten Wienfoet und Sascha Bode beim Ironman in Maastricht. Bereits morgens gegen 7.15 Uhr ging es für beide Athleten im Zuge des Rolling Starts in die Maas auf die 3,8 Kilometer lange Schwimmstrecke.

Nach 1:16 Stunden stieg Tors­ten Wienfoet aus dem Wasser und konnte auf die 180 Kilometer lange Radstrecke starten. Sascha Bode folgte ihm nach 1:26 Stunden in die Wechselzone. Wienfoet konnte hier seine Stärke auf dem Rad ausspielen und mit einer sehr guten Zeit die Wechselzone erreichen. Auch hier folgte ihm Bode.

Beim abschließenden Marathon machte Bode in seiner vermeintlich stärkeren Disziplin noch ein paar Minuten auf seinen Vereinskollegen wieder gut. Letztendlich erreichte Torsten Wienfoet das Ziel mit einer Gesamtzeit von 11:27:23 Stunden und Sascha Bode mit einer Zeit von 11:45:53 Stunden.


Anzeige

 


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt