25
Di, Jun

Ball des Sports in Recke

Einer der Höhepunkte des Abends ist der Auftritt der Gruppe „In Motion“ aus Vechta, die vom Deutschen Turnerbund bereits einmal als Showgruppe des Jahres ausgezeichnet wurde. Foto: Schlömer

Weitere

Recke. Der Turn- und Sportverein (TuS) Recke eröffnet das Jahr 2019 mit seinem traditionellen „Ball des Sports“. Zu diesem gesellschaftlichen Highlight in der Aula der Fürstenbergschule sind alle Mitglieder, Trainer, Eltern, Freunde, Gönner und natürlich auch alle Nichtmitglieder recht herzlich eingeladen.

Einlass ist ab 18.30 Uhr und pünktlich um 19 Uhr startet dann die blau-weiße Gala mit dem Auftritt einer vereinseigenen Jazztanzgruppe und der Übergabe der Urkunden für die Absolventen des Deutschen Sportabzeichens. 

Im Laufe des Abends werden natürlich auch Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft im TuS geehrt und die TuS-Meister in verschiedenen Disziplinen gefeiert. Durch das umfangreiche Abendprogramm führen die Moderatoren Ute Lyding und Christian Sandmann.

Im Abendprogramm sind vereinseigene Jazztanzgruppen und der Reitverein Recke mit einem Showprogramm am Voltegierbock zu sehen. Höhepunkt des Abendprogramms ist der Auftritt der Showgruppe „In Motion“ aus Vechta. Seit vielen Jahren ist die Gruppe im Showbereich aktiv und konnte bereits zwölf Mal im Rahmen des Bundesfinales des „Rendezvous der Besten“ vom Deutschen Turnerbund als Showgruppe des Jahres ausgezeichnet werden.
Die Show- und Partyband „Skyfire“ sorgt für die musikalische Untermalung des Abends.

Den Abschluss des offiziellen Programms bildet auch in diesem Jahr die große Tombola. Die Recker Geschäftsleute und Gönner des Vereins haben wieder reichlich Preise gespendet, die an diesem Abend einen neuen Besitzer suchen. Neben vielen Sachpreisen gibt es als ersten Preis einen Reisegutschein für eine Fahrt nach Rüdesheim vom Reisebüro Titz, als zweiten Preis eine Ballonfahrt von „Provinzial Versicherung Sandmann“, als dritten Preis zwei Freikarten für ein DFB-Pokalspiel von „Ergo Versicherung Schockmann“ und als vierter Preis ein Webergrill der Firma „Busemeier Tisch & Trend“ zu gewinnen. Der Erlös soll der Jugendarbeit beim TuS zugutekommen.

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Das Landgasthaus Forstmann verwöhnt den Gaumen der Gäste und hat auch bei den Getränken ein umfangreiches Angebot. 

Die Eintrittskarten für den Ball des Sports können im Vorverkauf bei den Vorverkaufsstellen Reisebüro Titz, Buchhandlung Volk, Blumen Goecke und Cafeteria am Hallenbad erworben werden. Sie kosten 10 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse. Schüler ab 16 Jahre und Studenten können unter Vorlage des Schüler- oder Studentenausweises die Eintrittskarten für 6 Euro erwerben (ausschließlich an der Abendkasse). Alle Kinder bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres haben – ohne Anspruch auf einen Sitzplatz – freien Eintritt.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt