21
So, Jul

Nadine Arning ist erneut Westfalenmeisterin

v.l. Nadine Arning, Marie Hellmann, Laura Köster Foto: privat

Weitere

Horstmar. Am vergangenen Wochenende vertraten sieben Athletinnen und Athleten die Leichtathletikabteilung des TuS Germania Horstmar bei Landesmeisterschaften. Marie Hellmann, Nadine Arning und Laura Köster machten durch ihre hervorragenden Leistungen auf sich aufmerksam.

Marie Hellmann erwischte bereits am Samstag einen glänzenden Tag. Gleich mit dem ersten Versuch im Weitsprung konnte sie mit 5,50 Meter eine neue Bestleistung verbuchen. Weitengleich mit der Zweitplatzierten musste sich Marie Hellmann am Ende aufgrund ihres um einen Zentimeter kürzeren, zweitweitesten Versuchs mit Platz drei geschlagen geben. Die Freude über das hervorragende Ergebnis trug Marie Hellmann dennoch auch am Sonntag zu Höchstleistungen. Mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 14,82 Sekunden über 100 Meter Hürden qualifizierte sich die Gymnasiastin für das Finale. Hier überwand sie den Hürdenwald erneut in neuer Bestleistung von 14,78 Sekunden und landete auf Platz drei. Abschließend bestritt Hellmann noch den Dreisprung und belegte hier ebenfalls noch ein weiteres Mal Platz drei.

Laura Köster und Nadine Arning, die am Abend zuvor noch ihr bestandenes Abitur beim Abschlussball feierten, reisten am Sonntag nach Wattenscheid. Das bereits feierliche Wochenende krönte Arning mit dem Westfalenmeistertitel im Dreisprung.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt