22
Do, Aug

Radler des TV Mesum in Borne

Die Mesumer Radler mit den Gästen in Borne. Foto: privat

Weitere

Mesum. Vor Kurzem starteten zehn Radsportler vom TV Mesum mit ihren Rädern in Richtung der Partnerstadt Borne. Nachdem im letzten Jahr die Radsportler vom RKSV NEO aus Borne beim TV Mesum zu Gast waren, stand nun der Gegenbesuch in Holland an.

Ein gemeinsames Foto am Rheineplein (Rheineplatz) wurde geschossen und die Quartiere, welche die Radsportfreunde aus Borne organisiert hatten, wurden bezogen. Der inzwischen ehemalige Bürgermeister von Borne, Rob Welten, hatte am Abend zu sich eingeladen. Samstag stand eine gemeinsame wunderschöne Ausfahrt in zwei unterschiedlichen Leistungsgruppen inklusive einer Vechteüberquerung mit einer alten Fähre an. Diesmal klang der Abend mit einen gemeinsamen BBQ im Vereinsheim aus. Leider ging es am Sonntag, ein Stück weit begleitet von den Bornern, schon wieder in Richtung Mesum.

Bei ganz viel Spaß und guten Gesprächen wurden über 330 Kilometer geradelt und alle waren sich einig das in 2020 die Freunde aus Borne wieder zu Garst beim TV Mesum sein werden.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt