Dance Contest: Im Zeichen des Tanzes

Der Wettkampf wird spannend. Foto: TV Jahn Rheine

Weitere

Rheine. Wenn es am 23. November (Samstag) etwas lauter um das Kopernikus-Gymnasiums wird, dann messen sich 30 Tanzgruppen des TV Jahn sowie weitere externe Tanzgruppen beim großen Dance Contest.

Ab 11 Uhr beginnt das Turnier in der Sporthalle der Schule. „Bereits seit 2011 gibt es den Dance Contest“, verrät Lisa Azevedo, Fachbereichsleitung Tanzen beim TV Jahn. „Es wird ein großartiger Tag mit einem bunten Bühnenprogramm. Lichteffekte, ein Moderatorenteam, super Showtechnik und vieles mehr tragen dazu bei. Wir wollen den Tänzern und natürlich auch den Zuschauern einen unvergesslichen Tag bereiten“, berichtet sie voller Vorfreude. 

Aufgeteilt in vier Alterskategorien, treten an diesem Tag die verschiedenen Tanzgruppen gegeneinander an. Die Jüngsten tanzen bei den „Mini Kids“ (5 bis 7 Jahre), die Acht- Zwölfjährigen treten in der Altersgruppe „Kids“ an. Weiter geht es mit den „Teens“ (13 bis 15 Jahre), ehe die „Adults“ (ab 16 Jahren) sich auf der großen Bühne präsentieren dürfen. Dabei bewertet eine vierköpfige Jury aus erfahrenen Tänzern und Tanzlehrern die Auftritte. Für die Zuschauer wird es eine Caféteria geben, in der Getränke, Kuchen und Snacks erworben werden können.

Der Eintritt an diesem Tag ist für Kinder im Alter von bis zu drei Jahren kostenlos. Kinder im Alter von vier bis 15 Jahre zahlen 1,50 Euro, Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren 3 Euro.

„Wir freuen uns sehr darauf, zahlreiche Zuschauer an diesem Tag begrüßen zu dürfen!“, so Azevedo.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt