Home-Workouts und Spielideen des TV Jahn Rheine

Die SPortangebote des Vereins können zum Teil auch daheim durchgeführt werden. Foto: TV Jahn Rheine

Weitere

Rheine. Fitnessstudios und Sporthallen präsentieren sich derzeit noch in einem völlig ungewohnten Bild. Wo sonst fleißig trainiert und gemeinsam gesportelt wird, da herrscht momentan noch eine gähnende Leere.

Schon zu Anfang der Pandemie hatte sich der TV Jahn Rheine Gedanken gemacht, wie er seine Mitglieder beim Training Daheim bestmöglich unterstützen kann. Mittlerweile ist auf den virtuellen Kanälen einiges los. Dass sie einmal zu lokalen YouTube-Promis werden, hätten die Übungsleiter des TV Jahn Anfang des Jahres für wenig realistisch gehalten. Mittlerweile aber stellen sie dort fleißig Videos ein, sodass man sich daheim weiter fit halten kann. Getreu dem Motto: Wenn ihr nicht kommen könnt, kommen wir eben zu euch! „Von Yoga über Rückensport bis hin zum Zirkeltraining ist für jeden Geschmack etwas dabei“, erläutert Larissa Vollrath vom TV Jahn die Bandbreite der Angebote. „Auch unsere Tanzabteilung hat einen YouTube-Channel mit tollen Videos zum mit- und nachmachen“, so Vollrath weiter. Wen das Training in der Gruppe fehlt, der kann die Live-Kurse des TV Jahn besuchen. Zwar sind diese virtuell, doch kommt man mit den Übungsleitern und weiteren Kursteilnehmern in Echtzeit ins Schwitzen. Die Live-Kurse finden über die Facebook-Seite des Sportvereins statt. Die Zumba-Angebote werden über die Plattform Zoom angeboten.

Doch damit nicht genug. Auf der Homepage des TV Jahn finden sich ebenso reichlich Inhalte zur Beschäftigung für alle Altersgruppen. „Auch für unsere jüngeren Vereinsmitglieder haben wir was“, freut sich Darline Nahber vom Kindersport. „Auf der Homepage stellen der Kindergarten und die OGS kreative Beschäftigungsideen ein. Auf YouTube haben unsere Übungsleiter vom Team Kindersport ebenfalls schon einige Videos hochgeladen“, führt Nahber an. So bietet der Sportverein neben Bastel- und Betätigungstipps auch fordernde und aktivierende Spiele zum Nachmachen an.
Mehr Infos gibt es auf www.tvjahnrheine.de/de/aktuelles/coronavirus/homeworkout/.

 

 

 

Auf der Internetseite des Großsportvereins sind ab sofort Workouts und Spiel-ideen für daheim zu finden.

„Verschiedene Abteilungen und Fachbereiche haben sich bereits daran beteiligt“

freut sich Larissa Vollrath vom TV Jahn. Den Mitgliedern stehen dort zum Beispiel Tanz-Choreographien für Groß und Klein, Sing-Spiele für Kinder, oder Fitness-Workouts zur Verfügung. Zudem gibt es dort Anleitungen, um eine Parkours-Rolle zu erlernen, Sprungkraft fürs Volleyballtraining aufzubauen oder sich am Badmintonschläger fitzuhalten und vieles mehr.

„Wir sind gerade dabei, unsere Angebote auszubauen, noch mehr Abteilungen mit ins Boot zu holen, um unseren Mitgliedern auch in dieser Zeit ihr Sportangebot zu ermöglichen.

Wir planen zudem, mit unseren Fitness-Workouts bei Facebook live zu gehen“, ergänzt Vollrath.

Neuigkeiten kommuniziert der Verein derzeit auf der Homepage ( www.tvjahnrheine.de ), bei Facebook (TV Jahn Rheine 1885 e.V.) und bei Instagram (tv_jahn_1885).

Hier sind die Homeworkouts und Spielideen zu finden: www.tvjahnrheine.de/de/aktuelles/coronavirus/homeworkout/ .


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt