Fortitude Yoga

Yoga hilft, Körper, Herz, den Geist und das Leben aufeinander abzustimmen. Foto: Stroetmanns Fabrik

Weitere

Emsdetten. Ein neuer Kurs „Fortitude Yoga“ unter der Leitung von Andrea Lehmann beginnt nach den Herbstferien in Stroetmanns Fabrik. 

Die sanften, fast tänzerischen Übungen unterstützen die Teilnehmenden darin, sich auszubalancieren, zu entspannen und zu energetisieren. Ziel des Kurses ist es, nicht einfach nur Yoga zu „machen“, sondern zu lernen, wie Yoga sinnvoll genutzt werden kann als Unterstützung für Körper, Geist und Seele.

Fortitude Yoga

Mit sanftem Fortitude Yoga lernst du, Dir Zeit zu nehmen für die Körperübungen (Asanas) im Rhythmus deines Atems. In sanften, fast tänzerischen Bewegungssequenzen, die dennoch deinen Körper fordern, ihn dehnen und kräftigen, kommst du mit deiner Atmung zur Ruhe.

Ganz nebenbei trainierst du deine Tiefenmuskulatur, die dich aufrecht durchs Leben gehen lässt. Die Elastizität deiner Wirbelsäule und deiner Faszien (das innere Bindegewebe) wird verbessert, die inneren Organe und endokrinen Drüsen werden gestärkt, deine Konzentration gefördert und vieles mehr. Die Meditationen am Ende einer Stunde, ebenso die Atemübungen und positiven Glaubenssätze beleben deine Lebensenergie (Prana) und geben dir Kraft für die Anforderungen des Alltags.

Der Kurs startet am 27. Oktober (Mittwoch) um 18.15 Uhr, geht über insgesamt sechs Termine und kostet 54 Euro. Für alle Kursangebote in Stroet­manns Fabrik gilt die 3G-Regel. Teilnehmende, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen einen negativen Corona-Test vorlegen (maximal 48 Stunden alt). Außerdem wird für die Kurs­teilnahme eine eigene Gymnastikmatte benötigt.

Anmeldungen und weitere Infos zu diesem Kursangebot gibt es im Büro von Stroetmanns Fabrik unter der Rufnummer 02572 / 93070 oder online im Internet unter der Adresse www.stroetmannsfabrik.de. 


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt