Familienpaten gesucht

Interessierte können sich an Elke Gaußelmann wenden. Foto: privat

Rund ums Kind

Steinfurt. Das Zusammenleben mit Kindern ist spannend und macht viel Freude, kostet aber auch viel Kraft. Kinder erziehen, Essen kochen, arbeiten gehen, den Haushalt meistern, mit dem Geld zurechtkommen, Hausaufgaben kontrollieren und dann will der Nachwuchs auch noch vorgelesen bekommen. In manchen Situationen fühlt man sich vom Alltag überfordert und kann eine hilfreiche Hand oder ein offenes Ohr für sich oder die Kinder gebrauchen.

Oft ist keine Zeit mehr zum Geschichtenvorlesen, Bas­teln, Spielen oder Spaßhaben. Mit den Familienpaten bietet die Erziehungsberatungsstelle Steinfurt Unterstützung an. Familienpaten gehen ehrenamtlich stundenweise in die Familien und helfen da, wo es nötig ist. Sie begleiten ein Stück des Weges und tragen dazu bei, dass das Alltagsleben für Eltern und Kinder leichter wird. Es geht um praktische Alltagshilfe für die Eltern und Unterstützung und Zeit für die Kinder.
Familienpate kann jeder werden, der/die sich ehrenamtlich engagieren und mithelfen möchte, den Erziehungsalltag leichter zu gestalten. Sie können durch Ihre Lebenserfahrung vielfältige Unterstützung geben, um die Familien zu stärken. Eltern/ Mütter brauchen mal Rat und ein offenes Ohr, auch mal eine Auszeit von den Kindern, um Liegengebliebenes zu erledigen oder einfach nur mal eine Pause zu machen. Auch können Sie Eltern in Alltagssituationen unterstützen, die sie alleine überfordern.

Kinder brauchen jemanden mit Zeit zum Spazierengehen, Spielen, Lernen, Kartenspielen, zur Hausaufgaben­unterstützung, mit Zeit für neue Ideen. Familienpaten sind keinesfalls Dienstboten oder Haushaltshilfen.

Die Erziehungsberatungsstelle Steinfurt unterstützt die Familienpaten während der Familienpatenschaft. Die Interessen und Rahmenbedingungen Ihres Einsatzes werden besprochen, es finden regelmäßige gemeinsame Treffen mit anderen Paten zum Erfahrungsaustausch statt, wir achten auf Wahrung der vereinbarten Ziele und Aufgaben.

Für diese Aufgaben suchen wir Frauen und Männer mit Erfahrung und Kompetenz aus der eigenen Lebensgeschichte, die Zeit haben und sich ehrenamtlich in Familie engagieren wollen, die sich auf ein mittelfristiges Miteinander und ein gutes Vertrauensverhältnis einlassen möchten.

Wenn Sie als Familie oder Alleinerziehende wissen möchten, wie das aussehen kann, sind Sie herzlich eingeladen, mit Elke Gaußelmann, Beratungsstelle Steinfurt, Kontakt aufzunehmen via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 02551 / 1314.


Anzeige

 


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt