Spaß für Kinder

Spiel und Spaß für Kinder sind an den Donnerstagen in den Sommerferien auf dem Markelo-Platz garantiert. Den Startschuss macht Zirkus Krawalli – eine Zirkusvorstellung zum Mitmachen. Foto: Veranstalter

Rund ums Kind

Spelle. An den Donnerstagen in den Sommerferien verwandelt sich der Markelo-Platz in eine Open Air-Bühne. Getreu dem Motto „umsonst und draußen“ finden hier wöchentlich von 15.30 bis 17 Uhr Kinderveranstaltungen statt, bei denen die Kinder nicht nur Zuschauer sind, sondern auch mitwirken dürfen.

Am Donnerstag (11. Juli) macht der Zirkus Krawalli den Auftakt der Veranstaltungsreihe. Andi Witzig ist Zirkusdirektor, Artist, Jongleur, Raubtierdompteur und Zauberer. Mit Hilfe der kleinen Zuschauer kommt eine Zirkusvorstellung zustande. Kinderliedermacher Klaus Foitzik gastiert am 18. Juli auf dem Markelo-Platz.

Unter dem Motto „Warum weinen, wenn man Tränen auch lachen kann?“ können sich Kinder und Erwachsene auf Lieder und komische Szenen freuen. Dr. Timbo entführt die kleinen Zuschauer am 25. Juli in seiner Show „Sim-sa-la-Timbo“ in eine faszinierende Welt und zeigt mit einer gekonnten Mischung aus intelligenter Comedy und spektakulärer Magie, wie frisch, frech und originell Zauberei sein kann. Eine Woche später, am 1. August, hat Clown Georg ein Potpourri aus Jonglage, Clownerie, Zauberei, Comedy, Einrad-Akrobatik, Spiel mit dem Feuer und andere Spaßmachereien im Gepäck. Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe erzählen Regina und Klaus vom Mathom Thea­ter am 8. August die schönsten Märchen. Dazu gibt es Requisiten, Kostüme und Musik. So entsteht ein witziges Märchen-Theater zum Mitmachen.

Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen in der Aula der Oberschule statt. Die Veranstaltungsreihe wird im Rahmen des Emsländischen „Kultour-Sommers“ durchgeführt und vom Landkreis Emsland gefördert.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt