Vorteile von einer effizienten Buchungssoftware für Vermieter von Ferienwohnungen

Der digitale Weg erleichtert die alltägliche Abläufe und vorteilhaft für die Gäste. Foto: privat

Technik

Mit Ihrer Ferienwohnung, bzw. mit Ihrer Frühstückspension wollen Sie Ihre Zimmer gut vermieten, das Ziel ist daher eine gute Zimmerauslastung. Nun stellt sich für viele Vermieter aber die Frage, auf welche Art und Weise sie diese Hotelbuchungen, bzw. Zimmerbuchungen effizient managen und organisieren können.

Eine gute Zimmerauslastung bedeutet zum Beispiel auch die Vermeidung von Doppelbuchungen. Im Falle einer Doppelbuchung ist die Situation nämlich immer unangenehm. Das bedeutet sowohl für den Gast Unannehmlichkeiten, als auch für den Vermieter. Es kann zur Folge haben, dass Sie wegen einer Doppelbuchung Ihren Gast ausquartieren müssen und eine andere Unterkunft für diesen suchen. Genauso verhält es sich zum Beispiel auch, wenn es zu lange dauert, bis der Gast eine Antwort erhält, weil Sie in punkto Organisation Probleme haben. Das Schlimmste, was einem Vermieter dann passieren kann, ist ein Storno seitens des Gastes. Viel besser wäre es doch, wenn es zu einer optimalen Buchung kommt.

Die perfekte Auslastung erreichen

Vermieter mit Gästezimmern und Ferienwohnungen können sich das Leben erleichtern, wenn sie sich für das richtige Hotelprogramm entscheiden. Das bedeutet zum Beispiel ein gutes Management in Bezug auf Buchungen, Auslastung und auch die Meldeblätter. Sie haben die Möglichkeit, ein kostenloses Gästeblatt in Anspruch zu nehmen, damit Sie zum Beispiel erste Erfahrungen mit Easybooking sammeln können. Für Sie bedeutet es eine einfache Organisation, gleichzeitig kommen Sie als Vermieter sämtlichen Vorgaben für die Registrierung Ihrer Gäste nach. Wenn Sie sich für diesen digitalen Weg entscheiden, erleichtern Sie sich die alltäglichen Abläufe in Ihrem Betrieb enorm.

Glückliche Gäste werden zum Stammgast

Das Beste, was einem Vermieter passieren kann ist, wenn die Gäste wieder kommen. Die Rede ist von so genannten Stammgästen. Wie aber können Sie das erreichen? Das Zauberwort lautet: ebooks mit Tips für erfolgreiche Gastgeber und glückliche Gäste. Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass Sie wirklich am laufenden Stand sind, wenn es um die Digitalisierung und Ihre Hotel Software geht, die Sie vielleicht als Programm für Ihre Ferienwohnung Vermietung oder Frühstückspension verwenden. Am besten bleiben Sie immer offen für Tipps, wenn es darum geht, Interessenten, bzw. potentielle Gäste im Netz abzuholen.

Je besser Sie die Antworten auf alle Gästefragen liefern können, umso eher kommt es tatsächlich zu einer Buchung. Jeder Tag, an dem Ihre Ferienwohnung nicht gebucht ist, ist ein verlorener Tag. Deshalb darf eine maximale Auslastung mit sämtlichen Kapazitäten Ihr Ziel als Ferienwohnung Vermieter sein. Höchstwahrscheinlich wissen Sie selbst, zu welcher Zeit Sie die Hochsaison erwarten dürfen. Weshalb aber nicht vorher und nachher ebenso gute Buchungen erhalten? Es wird sich schnell herumsprechen, dass Sie mit Ihrer Unterkunft gut organisiert sind.

Ein zentrales und digitales Management bietet Ihnen dafür den Überblick. Mit wenigen Mausklicks können Sie online sofort erfahren, wie es mit Ihren Buchungen aussieht. Somit bringt Sie auch ein spontaner Anruf eines interessierten Gastes nicht aus der Fassung. Sie wissen sofort, wann Sie Ihre Ferienwohnung oder Frühstückspensionszimmer anbieten können. Alternativ dazu können Sie auch andere mögliche Termine nennen, wenn der Gast danach fragt. So bleiben Sie immer flexibel.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt