Azubi-Speed-Dating wieder ein Erfolg

Die Schüler kamen ins Gespräch mit den Ausbildungsbetrieben. Foto: Stadt Emsdetten

Wirtschaft

Emsdetten. Bereits zum vierten Mal hatte die Stadt Emsdetten gemeinsam mit der Gemeinde Saerbeck am Donnerstag im Nachgang zur Berufswahlmesse im April zum großen Azubi-Speed-Dating eingeladen. Veranstaltungsort war in diesem Jahr erstmals der Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik.

Vertreter von 39 Unternehmen verschiedener Branchen aus Emsdetten, Saerbeck und Umgebung waren vor Ort, um neue Nachwuchskräfte für ihre Betriebe zu finden. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler aller Schulformen nutzten die Gelegenheit, sich bei den Unternehmen vorzustellen, sich um die angebotenen Ausbildungs- und Praktikumsplätze zu bewerben und sich zu informieren.

Nicht wenige Schüler konnten in den Gesprächen mit den Unternehmen punkten und das Speed-Dating mit einer Einladung zu einem weiteren Auswahlverfahren oder sogar einer Zusage für einen Ausbildungsplatz wieder verlassen.
Auch die Resonanz der teilnehmenden Unternehmen war sehr positiv; konnten doch zahlreiche vielversprechende Gespräche geführt und neue Auszubildende für das Unternehmen gewonnen werden.

Auch der Bürgersaal als Veranstaltungsort kam bei allen Beteiligten sehr gut an. In dem großen Raum hatten alle Unternehmen ausreichend Platz und die Jugendlichen fanden eine interessante Mischung unterschiedlichster Angebote vor. Dabei boten die mitgebrachten Rollups und Stellwände der Unternehmen die Möglichkeit, ungestört Gespräche in angenehmer Atmosphäre zu führen.


Anzeige

 


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt