23
Mo, Apr

Foto: Simone Friedrichs

Greven (sf). Die erste Straßenkunstaktion wurde vor zwei Jahren in relativ kleinem Rahmen als Pilotprojekt aufgelegt – mit so großem Erfolg, dass es im vergangenen Jahr schon ein richtiges Straßenkunst-Fes­tival zum Maifest gab. Jetzt gibt es die zweite Auflage des Festivals, natürlich auch wieder beim Maifest am 26. und 27. April.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Altenberge. Till Seidel, der junge Gitarrist und Sänger, setzt mit seiner Interpretation vom Blues Akzente, die man lange vermisst hat. Fabian Fritz, Daniel Paterok und die Kulturwerkstatt freuen sich, ihn zur nächsten Session am Donnerstag (19. April) ab 20 Uhr im Saal Bornemann, Bahnhofstraße 1, begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Altenberge / Münster. Vibrierend vor Aufregung und Anspannung, von den Besitzern kaum an der Leine zu halten, zeigen sich die Hochleistungssportler der Rassen Whippets, Afghanen, Barsois, Salukis, allen voran die Greyhounds wieder am Samstag (21. April) ab 9.30 Uhr, wenn auf der Windhundrennbahn in Altenberge die Internationale Sandbahnmeisterschaft ausgetragen wird.

Weiterlesen ...

Foto: Bechtel

Greven-Reckenfeld. Die Sonne bringt es an den Tag – Müll fliegt zwischen dem frischen Grün herum. Das muss nicht sein, finden die Organisatoren des „Clean up Reckenfeld“. Also sollten sich möglichst viele den Samstag (21. April) im Terminkalender notieren.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. „Wie viele Spielwürfel müssen gleichzeitig geworfen werden, um sicher zu sein, dass dabei mindes­tens zweimal die gleiche Zahl gewürfelt wird?“ Das ist nur eine der Aufgaben, die Fünft- und Sechstklässler in dem „Känguru der Mathematik“ lösen müssen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Wie schon im Vorjahr findet in Greven wieder ein Konzert „Romantische Lieder zur Kaffeestunde“ statt. Zum 1. Mai passend wird Stefan Erdmann (Gesang) mit Imke Fletcher (Klavier und Moderation) Hexentanz- und Walpurgisnacht-Balladen zu Gehör bringen.

Weiterlesen ...

Fotos: Stadt Greven

Greven. Auch wenn es von vielen Hundebesitzern hartnäckig ignoriert wird: In den Emsauen gehören Hunde an die Leine. Ems und Emsaue sind ausgewiesene Naturschutzgebiete und genießen als so genanntes FFH-Gebiet besonderen Schutz, denn hier leben gefährdete Tier- und Pflanzenarten.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Altenberge. Das Vereinswirte-Ehepaar Dröger von dem BVB Fanclub Spökenkieker hatte am Sonntag bei dem Revier-Derby Schalke–BVB reichlich zu tun. Die Mitglieder feuerten die BVB-Spieler ordentlich an, aber im zweiten Durchgang erhielten die Dortmunder direkt einen Nackenschlag.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. LeeZ – so heißt die Grevener Rockband, die seit Mitte der 80er die regionale und überegionale Musikwelt um einen Meilenstein bereichert hat. Eine LP und vier CDs sind in ihrer 30-jährigen Bandgeschichte entstanden, die sich musikalisch alle durch ihre ausgefeilten Arrangements, cleveren Rhythmen und harmonischen Melodien auszeichnen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Zum fünften Mal veranstalten der Elternrat und das AWO Kitateam am kommenden Freitag (20. April) die Ladys-Shopping-Night. Von 19 bis 22 Uhr kann an 32 Ständen gestöbert werden. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Altenberge. Die Sommerferien rücken langsam, aber unaufhaltsam näher. Für Grundschulkinder gibt es noch die Möglichkeit, einen der freien Plätze im Amelandlager der Katholischen Kirchengemeinde vom 30. Juli bis 11. August zu ergattern. Die Kosten belaufen sich auf 299 Euro (249 für Geschwisterkinder) zuzüglich 20 Euro Taschengeld.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Es klingt ein leises Piepsen, dann ein Knacken und es geht los…! Die Küken schlüpfen passend zu Ostern aus ihren Eiern und das in der Kita St.Vinzenz. Das ist für alle Beteiligten sehr spannend und aufregend und die Kinder können alles genau verfolgen und beobachten.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Altenberge. Das Improvisationstheater 005 ist am 20. April (Freitag) um 20 Uhr zu Gast in der Kulturwerkstatt, Bahnhofstraße 44. „Nichts ist unmöglich...“ ist Titel und Konzept dieses Abends.

Weiterlesen ...

Foto: DRK

Altenberge. Das Rote Kreuz ruft am Donnerstag (12. Apri) von 16.30 bis 20.30 Uhr in Altenberge zur Blutspende in der Ludgeri-Hauptschule, Grüner Weg 7, auf. Viele Krebspatienten, Unfallopfer und andere schwer Erkrankte können überleben, weil Bluttransfusionen für sie bereit stehen. Ohne Blutspenden wäre das unmöglich.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung

 

Aktuelle Prospekte