Foto: Blaskapelle Schapen

Schapen. Auch für die Blaskapelle Schapen lief im bisherigen laufenden Jahr nichts wie geplant. Das große Konzert im April musste abgesagt werden und auch alle anderen folgenden Auftritte fielen der Corona-Pandemie zum Opfer. Seitdem das Proben an der frischen Luft im Juli wieder erlaubt wurde, probt die Blaskapelle auf dem Gelände der Firma Klein­buntemeyer in Schapen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Die Stimmung unterm Dach des Gemeindezentrums in Salzbergen war bestens. Bingo-Nachmittag stand auf dem Programm, der vom Familienzentrum St. Cyriakus Salzbergen und der Gemeinde Salzbergen unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften organisiert wurde.

Weiterlesen ...

Foto: Samtgemeinde Spelle

Spelle. Auch wenn im Herbst die Temperaturen fallen, heißt das nicht, dass damit auch auf Spaß verzichtet werden muss, denn die Jugendpflege der Samtgemeinde Spelle hat für die bevorstehenden Herbstferien ein spannendes Programm zusammengestellt.

Weiterlesen ...

Foto: Aktionsbündnis

Spelle-Venhaus. Intensiv diskutiert wurden aktuell die Vorschläge des Aktionsbündnisses „Liebenswertes Venhaus“, die bereits am 20. August im Speller Rathaus von Vertretern der Bürgerinitiative mit Samtgemeindebürgermeisterin Maria Lindemann und Stefan Lohaus (Fachbereichsleiter Bauen, Wohnen & Umwelt) Gegenstand von Beratungen waren.

Weiterlesen ...

Foto: Christophorus-Werk Lingen e.V.

Spelle. Mit einem eigenen Gebäude hat das Christophorus-Werk Lingen e.V. im März auch Spelle für die Zukunft erschlossen.

Weiterlesen ...

Foto: Oberschule Salzbergen

Salzbergen. Der Sprung auf den ersten Platz in einem Mathematik-Wettbewerb gelang Elias Diekamp im Vergleich mit den Teilnehmern der Schuljahrgänge 5, 6, 7 und 9 der Oberschule Salzbergen und er erhielt dafür – wie bereits im Jahr zuvor – ein „Känguru-T-Shirt“.

Weiterlesen ...

Foto: Scharfe Linse

Salzbergen. Seit vielen Jahren unterstützen die Salzbergener Bürger ihre Partnergemeinde Krzanowice und die Caritas in der Diözese Oppeln. Die Vorbereitungen für den Transport in diesem Jahr waren schon angelaufen. Von der Firma Hartmann hatten Vereinsmitglieder eine „Zehn-Paletten-Großspende“ an Inkontinenz-Material abgeholt und zwischengelagert.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige