26
Di, Mär

Foto: Gemeinde

Salzbergen. „Dass Salzbergen beliebter Anlaufpunkt zum Durchatmen, Erholen und Erleben ist, verdanken wir nicht zuletzt unseren engagierten Gästeführern und den routinierten Planwagenfahrern, die es verstehen, den Besuchern die touristischen Highlights und Naturschönheiten unserer Gemeinde mit viel Fachwissen und jeder Menge guter Laune näherzubringen“, dankte Bürgermeister Andreas Kaiser den aktiven Gästeführern schon zu Beginn der Veranstaltung.

Weiterlesen ...

Foto: Samtgemeinde Spelle

Spelle-Venhaus. „Einsatz fürs Dorf!“ – unter diesem Motto haben sich rund 30 Einwohner Gedanken zu Zukunftsthemen ihres Ortes Venhaus im Rahmen einer Arbeitskreissitzung gemacht.

Weiterlesen ...

Foto: Gemeinde Salzbergen

Salzbergen. Frühzeitiges Heranführen an kulturelle Bildungsinhalte macht Kinder zu gefestigten, kreativen und innovationsfreudigen Persönlichkeiten. In Salzbergen veranstaltet KiKuK daher regelmäßig Theaterstücke für Kinder aller Altersgruppen.

Weiterlesen ...

Foto: Manfred Gude

Salzbergen. Im Rahmen der Generalversammlung des Kirchenchores St. Cyriakus Salzbergen konnte der Vorsitzende und Liedervater Alfred Kaiser in seinem Rückblick über ein sehr ereignisreiches Jahr 2018 berichten. In 43 Chorproben hatte sich der Chor auf 14 Auftritte vorbereitet.

Weiterlesen ...

Foto: Kunk

Salzbergen. Mittlerweile ist es fast schon zur Tradition geworden, dass die Theatergruppe der Kolpingsfamilie auf die obligatorischen Dankeschön-Blumensträuße nach der letzten Aufführung verzichtet und das Geld einem guten Zweck spendet – so auch in diesem Jahr nach der Komödie „Wenn de Adam ohne siene Eva...“.

Weiterlesen ...

Foto: Schulte Renger

Schapen (isr). Liebe Leser, wie geht es Ihnen? Den meisten von uns doch – Gott sei Dank – gut. Wir stehen auf, gehen zur Arbeit, genießen Ausflüge mit Freunden und Familie, lachen und denken dabei wohl nur selten an „das Ende“. Doch es gibt Menschen, denen es sehr viel schlechter geht.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Schapen. „Leive vergäht, Hektar bestäht“ – so lautet der Titel einer von der Theatergruppe Schapen einstudierten Komödie, die am Samstag (9. Februar) um 20 Uhr im Saale Rosken, Am Markt 2 in Schapen, Premiere feiert. „Da bleibt kein Auge trocken“, verspricht das Theaterteam unter der Leitung von Willi Brundiers.

Weiterlesen ...

Foto: Samtgemeinde

Spelle. Irene Pil wurde zur Standesbeamtin der Samtgemeinde Spelle ernannt. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und bin gespannt auf meine erste Trauung“, so Pil. Seit 2014 ist sie bei der Samtgemeinde Spelle beschäftigt und derzeit im Fachbereich „Arbeit & Soziales“ eingesetzt.

Weiterlesen ...

Foto: Samtgemeinde Spelle

Spelle. Mit starker Dynamik und vielen Zukunftsplänen startet Spelle in das neue Jahr. Über 500 Gäste konnten sich während des 20. Neujahrsempfangs der Gemeinde Spelle im „Drive & Train“ des Unternehmens Krone über die Fülle aktueller Planungen informieren.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige