24
Do, Mai

Foto: privat

Spelle. Der Wöhlehof in Spelle bietet am 3. Juni (Sonntag) um 15 Uhr ein ideales Ausflugsziel für alle Sangesfreudigen: Dort findet der nächste Gesangsnachmittag „Wo man singt“ statt. Der Eintritt ist frei. Es darf wieder gemeinsam gesungen werden, denn im Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof in Spelle geht die Veranstaltungsreihe „Wo man singt“ in die nächste Runde.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Salzbergen. In der Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung der Gemeindepartnerschaft zwischen den Gemeinden Krzanowice und Salzbergen e. V. (GepaV) am 4. Mai im Kulturkeller Salzbergen wurden vier Vorstandsmitglieder und zwei Kassenprüfer gewählt.

Weiterlesen ...

Foto: Samtgemeinde Spelle

Spelle. An der Kinderkrippe Am Brink in Spelle soll eine vierte Gruppe angebaut werden. Entsprechende Planungen wurden im Ausschuss für Kindertagesstätten vorgestellt. Um auch künftig den Bedarf an Kinderkrippenplätzen decken zu können, soll die Kinderkrippe Am Brink in Spelle erweitert werden. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Spelle. Vom heutigen Mittwoch (9. Mai) bis Freitag (11. Mai) feiert der St. Johannes-Schützenverein Spelle sein traditionelles Schützenfest. Heute beginnt das Schützenfest um 20 Uhr mit der „Warm up-Party“ im Festzelt mit DJ Hannes und DJ Michi Schweer.

Weiterlesen ...

Foto: Manfred Esser

Salzbergen. Verkaufsoffener Sonntag, Stargast Volker Rosin am Samstagnachmittag auf der großen Veranstaltungsbühne, „Rock an der Lok“, holländisches Markttreiben, Flaniermeile mit regionalen Produkten und das 25-jährige Jubiläum des Feuerwehrmuseums – der Salz- und Ölmarkt hat auch in 2018 wieder einiges zu bieten.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Spelle. Alle Senioren Spelles (ohne die Ortsteile Venhaus und Varenrode) ab 65 Jahren sind zusammen mit ihrem Partner, der auch jünger sein kann, zu einem gemütlichen Nachmittag am Dienstag (8. Mai) um 14.30 Uhr in das Schützenfestzelt am Markelo-Platz eingeladen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Spelle / Rheine. Bereits Anfang April waren die „Forscherkids“ der Johannes-Grundschule Spelle mit einigen Müttern und der Lehrerin Frau Hahnenkamp zu Besuch in der mittelalterlichen Schreibwerkstatt im Rheiner Falkenhof-Museum.

Weiterlesen ...

Foto: Oberschule Salzbergen

Salzbergen. Mit der größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten gelang Mirco Adrian der größte „Känguru-Sprung“ im Vergleich zu den Teilnehmern der Schuljahrgänge 5, 6, 7 und 9 der Oberschule Salzbergen und er erhielt dafür ein „Känguru-T-Shirt“.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung