Fotos: Schulte Renger

Rheine (isr). Unscheinbar scheint es – und doch hat es so viel zu erzählen über Rheine, seine Bewohner sowie Zeit- und Stadtgeschichte: Die Rede ist vom Mauerhaus in der Münsterstraße 27. Derzeit wird es näher erforscht vom Verein Historische Altstadt Rheine e.V.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine. Im Zuge der bundesweiten Aktionswoche unter dem Motto „Deutschland rettet Lebensmittel!“ vom 22. bis 29. September initiiert das „ZEHN“ (Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen) das Ernteprojekt „Gelbes Band“.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle

Rheine. Am 8. September durften der Ortsverbandsvorsitzende Christian Terhorst und sein Stellvertreter Michael Oeinck dem Rathaus-Chef ihr spannendes und vielseitiges Hobby Amateurfunk vorstellen.

Weiterlesen ...

Foto: Rogers / RTV Rheine

Rheine. Am Dienstag (22. September) bietet der RTV um 17 Uhr eine öffentliche Führung mit der Bauersfrau Dietlinde speziell für Kinder an. Gisela Voigt nimmt die jungen Teilnehmer mit auf eine Zeitreise durch das liebenswerte Rheine. 

Weiterlesen ...

Foto: Cordesmeyer

Rheine. Auf dem Bernburgplatz und auf der Emsterrasse der Stadthalle Rheine gibt es endlich wieder etwas zu erleben. Es war der 14. Dezember 2015, als der Bandname „Death by Monkeys“ feststand und man sich dazu entschlossen hatte, es auch mal als Liveband zu versuchen.

Weiterlesen ...

Foto: RTV

Rheine. Am Donnerstag (17. September) bietet der RTV um 18 Uhr die Themenführung „Sagenhaftes Rheine – ein teuflisch guter Rundgang“ mit der Gästeführerin Henriette Greim an.

Weiterlesen ...

Foto: Thomas Kruesselmann

Rheine. Auch wenn der diesjährige Rheiner Orgelsommer in seiner gewohnten Form nicht stattfindet – in kleinerer Form werden trotzdem im Spätsommer Konzerte veranstaltet.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Rheine. Der Jakobi-Treff „Kirche und Welt“ startet nach der Corona-Pause wieder mit seinen Veranstaltungen und lädt ein zum Thema „Kirche und Politik in den USA“, ausnahmsweise an einem Dienstag (22. September) um 19.30 Uhr in die Jakobi-Kirche an der Münsterstraße.

Weiterlesen ...

Foto: Double Neck

Rheine. „Double Neck“ wird am Freitag (18. September) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sommer an der Ems“ ein Konzert ab 19 Uhr geben. Der Einlass erfolgt ab 17 Uhr bei freiem Eintritt.

Weiterlesen ...

Foto: Jfd Rheine

Hauenhorst. Jeder kennt die grauen schlichten Kabelverteilerkästen, die entweder unscheinbar oder sogar beschmiert in der Gegend herumstehen. Der Jugend- und Familiendienst e.V. (Jfd) hat es sich zum Ziel gesetzt, mit einem Projekt für Kinder, das aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes NRW gefördert wird, diese tristen Stromkästen in kleine Kunstwerke zu verwandeln.

Weiterlesen ...

Foto: Malteser Rheine

Rheine. Am Donnerstag (10. September) heulen um 11 Uhr die Sirenen. Doch warum? An diesem Tag sollen erstmals bundesweit alle Mittel zur Warnung der Bevölkerung erprobt werden. Aber auch eine digitale Alarmierung über die Warn-App „NINA“ wird ausgelöst. So der Plan.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Überbordende Lebensfreude, Sentimentalität und tiefe Melancholie – zwischen diesen Polen bewegt sich die Musik der Klezmorim, der fahrenden Musiker der jüdischen Stetl Osteuropas. Dieser Musik hat sich die Gruppe „Yankele“ aus Rheine verschrieben.

Weiterlesen ...

Foto: pixabay

Rheine (isr). Flohmarktfreunde, aufgepasst: Der Kleingartenverein Heidacker und der Verein Tierengel laden sehr herzlich zum Stöbern ein! Rund 30 Stände erwarten Sie am Sonntag (13. September) in der Kleingartenanlage an der Heidackerstraße von 11 bis 16 Uhr.

Weiterlesen ...

Foto: Caritas Rheine

Rheine (cpr). Über die Arbeit im Alfonsushaus der Caritas Rheine mit den Bereichen Tagespflege für Menschen mit demenziellen erkrankten Menschen und dem Service-Wohnen für Senioren informierte sich CDU-Landratskandidat Mathias Krümpel gemeinsam mit Kreistagsmitglied Simone Berkmann.

Weiterlesen ...

Foto: SPD

Rheine. Als Teil ihrer Sommertour, im Rahmen derer die SPD-Fraktion Rheine und die Wahlkreisbewerber wöchentliche Vor-Ort-Besuche unternimmt, konnten sich die Kandidaten des Schotthocks und Altenrheine über den Stand des Bauvorhabens der Kita informieren.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine. Wer einen Personalausweis oder Reisepass in Rheine benötigt, wer sich trauen lässt oder Informationen rund um sein Gewerbe benötigt, kennt das alte Rathaus. Hell getünchte Flure, Sitzbänke an manchen Wänden, unzählige Türen mit Türschildern – einfach, schlicht und zweckmäßig. So sieht das Innere aus.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige