Foto: privat

Rheine. Corona hat seine Spuren in der Gesellschaft hinterlassen. Die tiefsten jedoch dort, wo es schon immer knapp war. Wer vor Corona finanzielle Schwierigkeiten hatte, ist jetzt noch mehr auf Vereine wie den Kleeblatt Rheine e.V. angewiesen.

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Leider konnten schon seit einigen Monaten mehr keine Familiengottesdienste in der Elisabeth-Kirche an der Darbrookstraße stattfinden. Jetzt im Advent, soll das endlich anders werden, teilt die Pfarrei St. Dionysius in einer Pressemitteilung mit.

Weiterlesen ...

Fotos: privat

Rheine. Kinderaugen strahlen, wenn sich ihre Weihnachtswünsche erfüllen. Oft genug ist es Eltern oder Angehörigen aber nur begrenzt möglich, Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen. 

Weiterlesen ...

Foto: Holtkamp

Rheine. Noch bis zum 30. November läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium die Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt zu bewerten.

Weiterlesen ...

Foto: VHS Rheine

Rheine. Was macht Verschwörungstheorien eigentlich aus und warum glauben Menschen an sie? Haben Verschwörungstheo­rien in den letzten Jahren zugenommen oder sind sie durch das Internet nur sichtbarer geworden?

Weiterlesen ...

Foto: Salzstreuer

Rheine. Die Tierarztpraxis Terhaer & Löhrmann spendete für die Arbeit des Salzstreuers 500 Euro. Zu Weihnachten kann damit Familien und alleinstehende Menschen eine Freude gemacht werden. Für Frau Löhrmann von der Tierarztpraxis ist es ein Anliegen, Menschen im Stadtteil unterstützen zu können.

Weiterlesen ...

Foto: Musiktheater Lupe

Rheine. Aufgrund des zweiten Lockdowns musste der Kulturservice der Stadt Rheine sowohl „Die Hühner“ als auch das Stück „Froschkönig oder: Wie man ins Schloss gelangt“ verschieben. Beide Kindermatinee-Vorstellungen hätten eigentlich am letzten Wochenende in der Stadthalle Rheine stattfinden sollen.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle

Rheine. Noch bis zum 27. November werden Vorschläge für die Vergabe des Integrationspreises der Stadt Rheine entgegengenommen. Mit dem Preis möchte der Integrationsrat das Engagement von Einzelpersonen, Gruppen oder Vereinen würdigen, die sich ehrenamtlich zugunsten von Zuwanderern einbringen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine (pbm/gun). Die meisten checken morgens direkt nach dem Aufstehen ihre Mails, einige aber auch erst am Abend, wenn der Tag langsam zur Ruhe kommt. Seit 2013 bietet das Gertrudenstift in Rheine, ein Exerzitien- und Bildungshaus des Bistums Münster, daher ganz modern Online-Exerzitien in der Advents- und Fastenzeit an.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine. Die Weihnachtszeit ist für die meisten Menschen eine schöne, besinnliche Zeit. Für die Menschen am Rande unserer Gesellschaft, denen es am Nötigsten fehlt und die womöglich noch von einer Suchtmittelerkrankung oder von Wohnungslosigkeit betroffen sind, ist diese Zeit oftmals nicht unbeschwert und positiv.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle

Rheine. Als Schutzmaßnahme gegen die Verbreitung des Coronavirus hat die Stadt Rheine am 2. November eine Allgemeinverfügung zur Festlegung von Bereichen, in denen eine zusätzliche Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt, erlassen.

Weiterlesen ...

Foto: Caritas Rheine

Rheine (cpr). Seit 20 Jahren zündet die Caritas bundesweit tausende Kerzen als Zeichen weltweiter Solidarität an. In diesem Jahr bittet Caritas international Corona-bedingt darum, digital Lichter auf einer „Social Wall“ im Internet sowie in den Sozialen Medien leuchten zu lassen.

Weiterlesen ...

Foto: Musikschule Rheine

Rheine. Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr befindet sich auch der Musikkater in der Musikschule im Lockdown. „Was können wir tun?“, fragten sich die Musikpädagoginnen Carla Spiekermann und Cornelia Klönne. Schnell war die Idee „Musik in der Tüte“ geboren.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine. Über 120 ehrenamtliche und hauptamtliche Personen aus 70 unterschiedlichen Vereinen und gemeinnützigen Organisationen loggten sich in der vergangenen Woche für eine von der städtischen Fachstelle Bürgerengagement erstmals online organisierten Austauschrunde ein.

Weiterlesen ...

Foto: Jfd Rheine

Rheine. Ein cooles Projekt für Jugendliche von elf bis 14 Jahren bietet jetzt der Jugend- und Familiendienst e.V. (Jfd) an. Ganz legal sprayen die Teilnehmer ihre eigenen Graffitis – unter Anleitung des Neuenkirchener Graffiti-Künstlers Jannik „5.0“ Rücker.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine. Sprache ist die Basisqualifikation für den Zugang zur Bildung, zum Ausbildungsplatz- und Arbeitsmarkt und ermöglicht die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Das Erlernen der deutschen Sprache wird in Rheine schon seit längerer Zeit gefördert.

Weiterlesen ...

Foto: Naturzoo Rheine

Rheine. Die Spende von 4.000 Euro war schon länger von der zahnärztlichen Basisgruppe Rheine an den Naturzoo überwiesen worden. Eine offizielle Scheckübergabe musste mehrfach aufgrund der durch die Corona-Pandemie bedingten Kontakt-Einschränkungen verschoben und letztlich abgesagt werden.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige