Foto: Jfd Rheine

Rheine. Aus der Erwerbslosenberatungsstelle, die der Jugend- und Familiendienst e.V. (Jfd) seit vielen Jahren betreibt, ist seit dem 1. Januar 2021 die Beratungsstelle Arbeit geworden. Doch nicht nur der Name ist geändert, sondern auch ein wenig die Optik.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Zum diesjährigen „Tag der kleinen Forscher“ können die Kinder aus dem Kinderland Rheine Ludwig-Erhard-Straße unter dem Motto „Papier – das fetzt!“ die Vielseitigkeit und den Wert von Papier entdecken. 

Weiterlesen ...

Foto: NaturZoo Rheine

Rheine. Die Übergabe einer Spende von 4.000 Euro durch die zahnärztliche Basisgruppe Rheine an Zoodirektor Achim Johann erfolgte online: Auf ein offizielles Überreichen eines Schecks vor Ort im NaturZoo Rheine wurde aufgrund der durch die Corona-Pandemie bedingten Kontakt-Einschränkungen verzichtet.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Rheine. Der Kanu-Tourismus boomt. Gerade in Corona-Zeiten bietet das Kanufahren eine geeignete Alternative, um fernab von Menschenmengen die Natur aktiv erleben zu können. 

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Rheine

Rheine. Seit 2018 haben Markus Linnenbaum und seine Tochter Marie-Sophie ein gemeinsames Hobby: die Imkerei. Im Hauptberuf ist Markus Linnenbaum in der Altenpflege tätig.

Weiterlesen ...

Foto: Jugendkunstschule Rheine

Rheine. Am heutigen Freitag (16. April) um 15 Uhr ist Michael Rolfs, der stellvertretende Zoodirektor und Zooinspektor des Naturzoos Rheine, bei „Frag doch mal…“, einem Online-Format der Jugendkunstschule Rheine, zu Gast.

Weiterlesen ...

Foto: Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt. Führerscheine mit Ausstellungsdatum vor dem 19. Januar 2013 müssen in den nächsten Jahren in einen neuen, fälschungssicheren EU-Führerschein umgetauscht werden.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Dieter Heymann wurde 1968 in Spelle (Kreis Emsland) geboren und wuchs in Rheine auf, wo er auch heute mit seiner Partnerin lebt. Er schwimmt gern, fährt Rad, liest gerne Spannendes und engagiert sich als Vereinsvorsitzender in der Vorstandsarbeit seines Schützenvereins. Und: Er hat nun seinen zweiten Roman veröffentlicht, der in Rheine spielt – und zwar im Jahr 1934.

Weiterlesen ...

Foto: UG

Rheine-Rodde. Da staunte die Dorfladen Rodde UG nicht schlecht, als am Wochenende ein verfrühtes und dickes Ostergeschenk in Rodde eintrudelte: Mit den 200.000 Euro Fördergeld aus dem Dorferneuerungsprogramm des Landes NRW ist das erste wichtige Etappenziel für die Errichtung eines Nahversorgers erreicht.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Die KAB St. Paulus Rheine will ihr Immobilienvermögen uneigennützig für eine gerechte und solidarische Gesellschaft einsetzen. Mit der neu errichteten KAB Paulus-Stiftung will sie dazu beitragen, dass der Mensch und nicht der Mammon im Mittelpunkt unserer Gemeinschaft steht.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. „Es ist zu begrüßen, dass sich die Bundesregierung auf einen Entwurf für ein Lieferkettengesetz geeinigt hat!“ – das teilte der Vorsitzende des Ausschusses für Weltverantwortung (AfW) des Kirchenkreises Tecklenburg, Pfarrer i.R. Dr. Reinhold Hemker, jetzt nach der letzten als Zoom-Konferenz durchgeführten Sitzung mit mehreren Gästen aus zivilgesellschaftlichen Organisationen mit.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige