Foto: Michael Hartmann

Emsdetten

Emsdetten. Die erste Mannschaft des TV Emsdetten wird am Sonntag von 13 bis 15 Uhr an dem Stand des Emsdettener Lions Club Merchandiseprodukte, unter anderem den neuen TVE-Jahreskalender 2018, verkaufen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Emsdetten

Saerbeck. Viele neue Kontakte geknüpft, Saerbeck im besten Licht gezeigt – und das auf der europäischen Bühne: Die Anwesenheit von Bürgermeister Wilfried Roos bei der Verleihung des Roger Léron Award am Dienstag dieser Woche in Brüssel bringt viele positive Effekte.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Emsdetten

Rheine-Mesum. Es stehen ein paar Umstrukturierungen an im Atrium Bildungshaus, dem Standort des Jugend- und Familiendienstes e. V. (jfd) in Mesum an der Industriestraße.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven

Greven. Das letzte Konzert der KI in diesem Jahr passt im wahrsten Sinne des Wortes gut in die Zeit: Der französische Chanson-Sänger Jean-Claude Séférian präsentiert zusammen mit seiner Tochter, seiner Frau und dem Akkordeonisten
Piotr Rangno am 16. Dezember (Samstag) um 20 Uhr in der GBS Kulturschmiede ein internatio­_nales Adventskonzert mit dem Titel „Souvenir de Noël“.

Weiterlesen ...

Foto: Dortmunder Knabenchor

Greven

Greven. „Freu Dich, Erd und Sternenzelt!“ – Unter diesem Motto steht das adventliche Greven Klassik Aulakonzert am zweiten Adventssonntag (10. Dezember) um 17 Uhr. Zu Gast sind der Knabenchor der Chorakademie Dortmund unter der Leitung von Jost Salm, das Konzert wird – wohl zum letzten Mal – in der Josefkirche stattfinden. Damit geht eine lange Tradition geistlicher St.-Josef-Konzerte zu Ende.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Greven

Greven. Es herrscht ungläubiges Staunen bei vielen Jugendlichen: Eko Fresh kommt nach Greven, in den Jugendtreff Hansaviertel! Die letzten Konzerte seiner Deutschlandtour führten den Künstler unter anderem nach Köln in die Live Music Hall oder nach Hamburg in die Alsterdorfer Sporthalle.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Ibbenbüren

Ibbenbüren. „ibb on Ice“ wartet auch in dieser zweiten Veranstaltungswoche mit zahlreichen Highlights auf.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren

Hopsten. Deutlich früher als gewohnt startet in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt in Hopsten. Und das gleich in doppelter Hinsicht. So findet der Markt bereits am zweiten Adventssonntag (10. Dezember) statt. Auch das Bühnenprogramm auf dem Hof Holling startet bereits sehr früh: um 14 Uhr. Für die Gäste des Marktes hat die Werbegemeinschaft von Handel, Handwerk und Gewerbe in Hopsten e.V. (WGH) wieder ein pralles Programm vorbereitet.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren / André Hagel

Ibbenbüren

Ibbenbüren. Draußen vor dem Rathaus herrscht fröhlicher Eisbahntrubel – drinnen hält Besinnlichkeit Einzug: Als optischer Vorbote der Weihnachtsfesttage präsentiert sich seit dem vergangenen Donnerstag (30. November) im Ibbenbürener Rathaus ein Weihnachtsbaum.

Weiterlesen ...

Fotos: Bettina Stockhausen-Rolek

Lengerich

Ladbergen. Am Wochenende (9. und 10. Dezember) ist es wieder so weit: Der Duft von Plätzchen, frischen Waffeln und Crêpes, Glühwein und Feuerzangenbowle zieht durch die „gute Stube Ladbergens“ und verwandelt die Dorfstraße und die Alte Schulstraße in das „Ladberger Weihnachtsdorf“. Kunsthandwerker, Vereine und Verbände laden zum Bummeln und Verweilen in das stimmungsvoll geschmückte Weihnachtsdorf ein.

Weiterlesen ...

Fotos: Bettina Stockhausen-Rolek

Lengerich

Lienen-Kattenvenne. Der Weihnachtsmarkt in Kattenvenne wird in diesem Jahr wieder an zwei Tagen stattfinden, und zwar am Samstag und Sonntag (9. und 10. Dezember). Das Dorf wird wieder weihnachtlich herausgeputzt mit Tannenbäumen und Sternen. Festliche Weihnachtsmusik und entsprechende Beleuchtung sorgen für den passenden Rahmen.

Weiterlesen ...

Foto: W. Melcher

Lengerich

Tecklenburg-Ledde. Im zu Ende gehenden „Lutherjahr“ traf sich am vergangenen Wochenende eine illustre Schar Tecklenburger an der Tafel des Reformators unter dessen Motto „Iß, was gar ist, / trink, was klar ist, / red, was wahr ist“. Bei reichlich „Luther Bier“ und „Gesundem Brunnenwasser“ ließen sich die circa vierzig Gäste im Dorfgemeinschaftshaus Ledde ein Fünf-Gänge-Menu schmecken.

Weiterlesen ...

Foto: Steffen Gude

Rheine

Rheine. Das besondere Flair des Rheiner Weihnachtsmarktes macht das große Engagement von Vereinen und vielen Kindern aus Rheine aus, die sich durch Darbietungen und für die Bestückung von Hütten engagieren.

Weiterlesen ...

Foto: Schulte Renger

Rheine

Rheine (isr). Viele Dinge landen vorzeitig im Müll. 21 Kilo Elektroschrott und 29 Kilo Sperrmüll fallen im Kreis Steinfurt jedes Jahr pro Kopf und Einwohner an. Dazu kommen große Mengen an Altkleidern und unzählige, nicht mehr genutzte Handys. „Mit unserer Aktion ,NRW repariert‘ geben wir viele Tipps, wie man Dingen ,ein zweites Leben geben‘ kann“, so Margret Esters-Gardeweg, Leiterin der Verbraucherzentrale Rheine, Auf dem Thie 34.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine

Rheine. Für das Rezept „Gemüsezug mit Dip“ erhielt die Kinderland-Kita in der Ludwig-Erhard-Straße jetzt einen Preis des landesweiten Rezeptwettbewerbs „Zwischenmahlzeiten und Ernährungsbildung“.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Steinfurt

Steinfurt. Unter den Augen einer prominenten Besucherin haben die Schülerinnen und Schüler der Graf-Ludwig-Schule in Steinfurt ihr Bewegungstalent und ihr Ernährungswissen unter Beweis gestellt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt

Burgsteinfurt. Seit über einer Woche ist im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse an der Bahnhofstraße die diesjährige 39. Krippen-Ausstellung der Heimatvereine Burgsteinfurt und Horstmar zu sehen.

Weiterlesen ...

Foto: pixabay

Steinfurt

Ochtrup. Bereits zum vierten Mal wird die Weihnachtsmarktaktion auf dem Pottbäckerplatz am kommenden Samstag und Sonntag (8. und 9. Dezember) für weihnachtliche Stimmung in der Innenstadt sorgen. 

Weiterlesen ...

Foto: Gemeinde

Niedersachsen

Lünne. Die Mitglieder des Sozialausschusses der Gemeinde Lünne unter Vorsitz von Dr. Bernd Burrichter informierten sich in der jüngsten Sitzung über die Sanierungsmaßnahmen des evangelisch-reformierten Gemeindehauses der Kirchengemeinde Lünne.

Weiterlesen ...

Foto: Samtgemeinde Spelle

Niedersachsen

Spelle. Um die Verdienste des verstorbenen Ehrenbürgermeisters Hubert Reker zu ehren, hat der Speller Gemeinderat einstimmig die Benennung eines Platzes nach ihm beschlossen und folgte damit einer Initiative des St. Johannes-Schützenvereins.

Weiterlesen ...

Foto: Rausing

Niedersachsen

Salzbergen. Eine überaus positive Bilanz zum kürzlich durchgeführten Doppelkopfturnier der Bürgerstiftung Salzbergen im Gemeindezentrum zogen der Stiftungsratsvorsitzende Baron von Twickel sowie der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Amberge.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Überregional

Kreis Steinfurt (at). Insgesamt zehn Cliquen haben sich beworben, um am Krombacher-Gewinnspiel teilzunehmen und eine Bier-Sommelier-Tour für insgesamt sechs Personen im Wert von 1.000 Euro zu gewinnen.

Weiterlesen ...

Bild: haus hannah

Überregional

Kreis Steinfurt (sf). Was bedeutet Sterben für uns? Jeder hat dazu sein ganz eigenes Empfinden und verbindet persönliche Erfahrungen mit dem sensiblen Thema. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter im Hospiz „haus hannah“ betreuen täglich Menschen in ihren letzten Tagen und kümmern sich um die Angehörigen.

Weiterlesen ...

Foto: Nico Sommer

Überregional

181 Fotografinnen und Fotografen nahmen am alljährlichen Fotowettbewerb des Kreises Steinfurt teil und machten es der Jury zur Aufgabe, die besten Bilder auszuwählen.

Weiterlesen ...
Werbung