21
Sa, Jul

Foto: Regionalbüro

Bistum Münster (pbm/mek). „Da kommt eine Menge Arbeit auf uns zu. Gut, dass ich jetzt mit dem Fachwissen aus diesem Kurs für meine neue Aufgabe gerüstet bin“, sagt Manon Tietmeyer aus Münster. Sie ist noch ganz begeistert von dem dreitägigen Einführungskurs in ihr neues Arbeitsfeld: die Offene Kinder- und Jugendarbeit.

Weiterlesen ...

Foto: FH Münster/MSD

Münster. Eine Produktverpackung soll ansprechend aussehen – aber vor allem auch gut durchdacht sein. Wie viel darf sie wiegen und wie sichert sie am besten ihren Inhalt? Alles Fragen, die bei der Planung zu beachten sind. Besonders wichtig wird eine gute Verpackung, wenn das, was sie schützen soll, sehr fragil ist:

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Rheine. Samstag (26. Mai) findet der erste R(h)einer Parkinsontag von 9 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt in der Stadthalle am Humboldtplatz 10 statt. Morbus Parkinson ist eine fortschreitende Erkrankung des zentralen Nervensystems und geht mit gravierenden Bewegungsstörungen, aber auch anderen, nicht motorischen Störungen, einher. 

Weiterlesen ...

Foto: Simone Friedrichs

Greven (sf). Rund drei Jahre wurde heftig diskutiert. Kaum ein Thema erhitzte die Gemüter mehr als die „Verkaufsverbote“, die der Hagebaumarkt laut des Grevener Einzelhandelskonzeptes einzuhalten hätte. Nun konnten sich die Verantwortlichen der Bauking-Geschäftsleitung endlich mit der Stadt Greven und der Wirtschaftsförderung einigen.

Weiterlesen ...

Foto: Bischöfliche Pressestelle / Gudrun Niewöhner

Kreis Steinfurt (pbm/gun). Um sich über die Erwartungen und Anforderungen an eine erneute Überarbeitung des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) in Nordrhein-Westfalen auszutauschen, haben sich Vertreter der katholischen und evangelischen Kirchen als Trägerinnen von Kindertagesstätten (Kitas) im Kreis Steinfurt mit den Landtagsabgeordneten Andrea Stullich (Rheine, CDU) und Norwich Rüße (Steinfurt, Bündnis 90/Die Grünen) getroffen.

Weiterlesen ...

Foto: pixabay

Kreis Steinfrut (sf). Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist auf dem Vormarsch. Die aktuelle Entwicklung des Seuchengeschehens in den östlichen Nachbarländern Tschechien und Polen bedroht verstärkt auch die Tierhaltung bei uns in Nord­rhein-Westfalen. Die Konsequenzen einer Infektion von Haus- oder Wildschweinen mit dem ASP-Virus wären äußerst schwerwiegend und mit massiven Folgen für die betroffene Landwirtschaft verbunden.

Weiterlesen ...

Copyright: Bundesstiftung Aufarbeitung / picture-alliance / akg-images

Ibbenbüren. Im Jahr 2017 jährte sich die Russische Revolution zum 100. Mal, die mit dem Sturz des Zaren im Februar 1917 ihren Ausgang nahm. Doch die Hoffnung auf eine Demokratisierung Russlands sollte sich nicht erfüllen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Kreis Steinfurt. Großer Erfolg für den Kreis Steinfurt: Die Städte Greven, Horstmar, Rheine und Steinfurt sowie die Gemeinden Altenberge und Laer haben sich beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) erfolgreich um Fördermittel für den Breitbandausbau beworben.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung