Foto: Verlag

Ibbenbüren. „Beim Schreiben kann ich meiner Fantasie freien Lauf lassen und kreativ sein, muss aber auch gut strukturieren, sonst verliere ich den Faden, der auf die Lösung des Rätsels zuläuft. Beides zu vereinen, ist das Reizvolle am Krimi-Schreiben“, hatte Helga Streffing kürzlich in einem Interview verraten.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Micha Keding ist in der Gospel-Szene bereits überregional eine namhafte Größe. Am 25. Januar (Freitag) kommt er mit der „Gospel Connection“ in die Ludwigkirche, Beginn ist um 20 Uhr; Einlass ab 19 Uhr.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Hörstel. Weiter geht’s am Samstag (19. Januar) um 16 Uhr, in der Aula der St.-Anna-Grundschule in Dreierwalde, mit dem Konzert „Lachen tut gut“, des Kinderliedermachers Christian Hüser. Ein Mit-Mach-Konzert für Kinder ab vier Jahren. Veranstalter ist das Kulturamt der Stadt Hörstel in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Kunst + Kultur im Stadtmarketing Hörstel.

Weiterlesen ...

Foto: Konermann

Ibbenbüren. Wer sich für ein sinnvolles und abwechslungsreiches Ehrenamt interessiert, könnte am 27. Januar (Sonntag) fündig werden. Denn dann organisiert das Caritas-Altenwohnhaus in Ibbenbüren einen Informa­tionsnachmittag über die vielfältigen Möglichkeiten von ehrenamtlichem Engagement in der Altenhilfe.

Weiterlesen ...

Foto: Manuel Weser

Ibbenbüren. Bei „Mittwochs draußen“ in 2017 präsentierte Matthias Jung erfolgreich sein erstes Programm „Generation Teenietus“ vor über 600 Zuschauern auf der Open Air-Bühne am Bürgerhaus. Nun kehrt er mit seinem zweiten Programm „Chill mal – am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig“ nach Ibbenbüren zurück.

Weiterlesen ...

Foto: Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt / Hörstel. Das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst ist bekannt für kreative Ideen, Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen anzuregen. Für Jung und Alt wird das ganze Jahr hindurch ein buntes Programm zum Staunen, Mitmachen und Nachdenken geboten.

Weiterlesen ...

Foto: Land NRW / R. Sondermann

Ibbenbüren. „Das Jahr 2018 haben wir hinter uns gelassen. Das ist eine gute Gelegenheit noch einmal inne zu halten und zurückzublicken. Was hat sich in den letzten zwölf Monaten getan, was wird das neue Jahr 2019 bringen“, mit diesen Worten lädt die CDU Ibbenbüren alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu ihrem Neujahrsempfang herzlich ein.

Weiterlesen ...

Foto: CDU

Ibbenbüren. Die Sorgen und Nöte der Menschen im Wahlkreis sind ihr wichtig. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek lädt zur nächsten Bürgersprechstunde am 24. Januar (Donnerstag) von 14 bis 17 Uhr in Wahlkreisbüro, Oststraße 1 in Ibbenbüren, ein.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Simon Jacob, in der Südosttürkei geboren, der Autor des Buches „Peacemaker – Mein Krieg. Mein Friede. Unsere Zukunft.“, ist Gründer des Projektes „Peacemaker“ und reist seit Jahren durch Länder wie Syrien, Irak oder Iran.

Weiterlesen ...

Foto: Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt. Wer erinnert sich noch an die leckeren Florentiner mit Kakao, an eine Seepartie im Paddelboot, ein Picknick im Grünen oder an eine frische Maibowle? Das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel sucht persönliche Erinnerungen an das Ausflugsziel Gravenhorst für die historische Ausstellung „Geschichte hinterm Giebel“, die 2019 unter dem Titel „Sommerfrische Gravenhorst“ laufen wird.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtmarketing Ibbenbüren

Ibbenbüren. Ab Anfang nächster Woche heißt es wieder zehn Monate ohne Eis zu überbrücken, bis die Kufen unter die Füße geschnallt werden können. Darum sollten alle „ibb on Ice“-Fans die letzte Eisbahnwoche nutzen. Beispielsweise steht der heutige Mittwoch erneut ganz im Zeichen der Familie.

Weiterlesen ...

Foto: musik:landschaft westfalen

Ibbenbüren. Einen musikalischen Jahresauftakt bietet am Samstag (5. Januar) die „musik:landschaft westfalen“ mit dem Neujahrskonzert der „M:LW Festival Philharmonie“ in Ibbenbüren. Mit den schönsten Klängen der Wiener Strauss- Dynastie, bekannten Walzer, feurigen Polkas und heiteren Märsche bietet das große Symphonieorchester ein bunt gemischtes Potpourri an bekannten Stücken. 

Weiterlesen ...

Foto: Quasi So

Ibbenbüren. Das Quasi So-Theater Ibbenbüren begrüßt das neue Jahr 2019 mit zwei musikalischen Leckerbissen: Am 18. und 19. Januar treten die Mitglieder von „Quasi So ClassicOoh!“ nach dem großen Erfolg des letzten Jahres auch bei „Mittwochs draußen“ den Beweis an, dass klassische Musik durchaus weder schwer im Magen liegt noch langweilig ist, und bieten augenzwinkernd ein buntes Programm von Oper bis Operette.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige