21
Do, Nov

Archiv-Foto: Kreispolizeibehörde

Die Polizei hat nach vier Fahrzeugaufbrüchen die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, denen am Montagabend oder in der Nacht zum Dienstag (08.10.2019) im westlichen Stadtgebiet verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen sind.

Weiterlesen ...

Foto: Brigitte Striehn

Ibbenbüren. „Mein Ibbenbüren – 9 Fotografen, 9 Perspektiven“ ist der Titel einer neuen Ausstellung des Fotoclubs Ibbenbüren, die am Freitag in der Familienbildungsstätte eröffnet wurde. Dabei stellten sich die Teilnehmer Fragen zu besonderen Plätzen, Gebäuden oder Attraktionen, die einen gezielten Blick durch den Sucher der Kamera wert sind.

Weiterlesen ...

Foto: wirin

Im September 1989, fast auf den Tag genau vor dreißig Jahren, eröffnete am Alten Posthof unsere „Wir in Ibbenbüren“ ihr Verlagsbüro. Nun, am heutigen Mittwoch, dem 25. September, erscheint „Wir in Ibbenbüren“ zum letzten Mal, und Sie, lieber Leser und liebe Leserin, halten die letzte Ausgabe in der Hand, und wir sagen Ihnen mit diesen Zeilen „Auf Wiedersehen“.

Weiterlesen ...

Foto: Striehn

Ibbenbüren. Wenn in den Weinbauregionen die Lese der süßen Trauben beginnt, feiern die Menschen überall fröhliche Feste. Im Caritas-Altenwohnhaus an der Synagogenstraße in Ibbenbüren war es am 17. September so weit: Das erste Weinfest in der Einrichtung wurde ein schöner Erfolg.

Weiterlesen ...

Foto (Archiv): Podszun

Ibbenbüren. Insgesamt zehn Kirchengemeinden aus Ibbenbüren und Brochterbeck schließen sich zusammen und gründen gemeinsam am kommenden Sonntag (22. September) die neue katholische Pfarrgemeinde St. Mauritius. Damit entsteht in Ibbenbüren eine Gemeinde, zu der dann 27.000 Christen gehören. Über den Ablauf der Gründungsfeier informieren die Gemeinden in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren / André Hagel

Ibbenbüren. Ein versiertes Team von rund 230 Mitarbeitern, 2018 ein Jahresumsatz von 29 Millionen Euro – die MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH in Ibbenbüren kann in ihrem Präzisionsmetier mit vielen Stärken aufwarten. Stärken, die auch Ibbenbürens Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer überzeugten, als er jetzt zusammen mit dem Team der städtischen Wirtschaftsförderung dem Unternehmen einen Informationsbesuch abstattete.

Weiterlesen ...

Foto: Opernwerkstatt am Rhein

Ibbenbüren. Nach langer Zeit findet im Bürgerhaus erstmals wieder eine Premiere statt, bevor das Stück „Peer Gynt“, inszeniert von der Opernwerk­statt am Rhein, bundesweit auf Reisen geht. Die Premiere unter der Regie von Sascha von Donat erfolgt am Donnerstag (19. September) um 20 Uhr im Bürgerhaus Ibbenbüren.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren / André Hagel

Ibbenbüren. Mit dem Licht ist es so eine Sache. Schön, wenn es da ist. Aber wenn künstliches Licht ständig volle Leistung fährt, auch wenn das nicht nötig ist, geht viel Energie flöten. Vom Klimaeffekt ganz zu schweigen. Geht das nicht auch intelligenter?

Weiterlesen ...

Foto: privat

Tecklenburger Land. Die Menschen mit Behinderung der Ledder Werkstätten laden am Sonntag (29. September) zur 24. Auflage aufs weitläufige Areal an der Stapenhorststraße 38 ein. Traditioneller Auftakt ist um 10 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst mit Superintendent André Ost im Zelt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Hörstel-Gravenhorst. Am 6. Oktober (Sonntag) gestaltet die Singgemeinschaft Cantate 97 zusammen mit dem Salonorchester Münster, das weit über die Grenzen des Münsterlandes bekannt und beliebt ist, und der erfolgreichen Mezzosopranistin Helen Katja Rothfuss ab 17 Uhr im Großen Festsaal im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst ein Konzert unter dem Motto „Musikalische Reise durch ein Jahrhundert“.

Weiterlesen ...

Foto: Konermann

Tecklenburger Land. Wie wäre es, wenn Autofahrer schon unterwegs erfahren, ob der von ihnen angesteuerte Parkplatz in der Innenstadt belegt ist? Oder wenn das Entsorgungsfahrzeug von ganz allein weiß, welche öffentlichen Abfallbehälter geleert werden müssen? Oder wenn Sensoren automatisch den Wasserstand im Trinkwasserspeicherbecken messen?

Weiterlesen ...

Foto: Marcel Bock

Hörstel. „LaLeLu“ das sind Frank Valet, Sanna Nymann, Jan Melzer und Tobias Hanf. Präsentiert wird das A-cappella-Quartett am 31. Oktober (Donnerstag) um 20 Uhr in der Aula der Harkenberg-Gesamtschule Hörstel.

Weiterlesen ...

Bild: Karin Dust

Ibbenbüren. In der deutschen Literatur nimmt Franz Kafka eine Sonderstellung ein. Nicht aber primär der Schriftsteller, sondern der Mensch Franz Kafka soll im Mittelpunkt der Betrachtung stehen, wenn Hans Ulrich Dust am Mittwoch (25. September) in der Stadtbücherei Ibbenbüren, Oststraße 28, den Schöpfer des Romans „Der Prozess“ in seinen menschlichen Facetten beleuchtet.

Weiterlesen ...

Foto: Mark Engelen

Ibbenbüren/Tecklenburg/Hörstel/Mettingen. Skandinavischer Jazz mit musikalischen Experimenten – und das an einem Ort, an dem noch bis 1979 Kohle gewaschen wurde: Zum Münsterland Festival part 10 kommt am 22. Oktober (Dienstag) das Eple Trio für ein Konzert an den Firmenstandort der Sideka Unternehmensgruppe in Ibbenbüren und sorgt in dem besonderen Ambiente für Musik voller Rhythmus und Dynamik.

Weiterlesen ...

Foto: Ballonclub Teuto

Ibbenbüren. Am Sonntag (29. September) lädt der Ballonclub Teuto anlässlich seiner 50-Jahr-Feier zu einem „Tag der offenen Tür“ ab 11 Uhr auf dem vereinseigenen Startplatz hinter dem Hotel „Mutter Bahr“ Nordbahnstraße 39 in Ibbenbüren-Uffeln ein.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige