Foto: Veranstalter

Steinfurt. Das Projekt „Storno“ hat in den vergangenen Jahren gezeigt, wie man selbst krisengeschüttelte Zeiten und Ereignisse in donnerndes Gelächter verwandelt. Nicht ohne Grund kamen mit jeder Neuauflage der satirischen Jahresabrechnung von Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther mehr Besucher. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Wettringen. Das 500 Jahre alte Heimathaus öffnet jeden Mittwochnachmittag die Türen. Bei einer Tasse Kaffee und einem selbst gebackenem Stück Kuchen können Sie herrlich vom Alltag entspannen. Auch draußen vor dem Heimathaus im Kaffeegarten sind gemütliche Sitzgelegenheiten aufgebaut.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Ochtrup. „Die Politik plant nicht nur die Altersarmut von Millionen Bundesbürgern. Sie steckt auch den Kopf in den Sand, wenn es um Lösungen geht!“ Diese Aussage trifft der KAB-Rechtsexperte Benedikt Kemper aus dem KAB-Dözesanverband Münster aufgrund einer aktuellen Studie zur Altersarmut der Bertelsmann-Stiftung.

Weiterlesen ...

Foto: Schwarthoff

Rheine. Am Samstag (26. August) lud der Schützen- und Geselligkeitsverein Friedenau zum alljährlichen Kinderschützenfest ein. In einem spannenden Schießen setzte sich Sophie Papenborg durch und nahm sich Joel Leerkamp zum König.

Weiterlesen ...

Foto: Samuel Beutler

Ochtrup / Metelen. Der Musikschulzweckverband bietet ab September wieder zahlreiche Angebote für Kinder an. Die musikalische Frühförderung für Kindergartenkinder ist der ideale Einstieg in eine musikalische Ausbildung.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Wettringen. Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Frühjahr dieses Jahres präsentiert die Künstlergemeinschaft Wettringen (KGW) am 3. und 10. September mit der Themenausstellung „Macht und Pracht“ die nächste große Veranstaltung in der Kunstkirche Josefshaus.

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Wettringen. Ein ganz besonderes Klangbild bringt am 9. September die a cappella Gruppe „MitVox“ in die Bürgerhalle Wettringen. Komplett ohne Instrumente singt das fünfköpfige Gespann Lieder über Schule, Urlaub und die Beziehung zwischen Mann und Frau.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Das FrauenNetzwerk Steinfurt veranstaltet wieder einen Flohmarkt im Martin-Luther-Haus, Wettringer Straße 10, in Burgsteinfurt. Er findet statt am 7. und 8. Oktober (Samstag und Sonntag) jeweils von 12 bis 17 Uhr.

Weiterlesen ...

Foto: Behü

Borghorst. Den „ Hamburger Veermaster“ singen im Pfarrgarten des Pastors – das ist es: Am kommenden Freitagabend (25. August) startet ab 19.30 Uhr wieder ein Liederabend des Heimatvereins Borghorst. Diesmal als kleines Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal sorgen Werner Dröppelmann und sein Team mit Volksmusik à la carte für gute Stimmung.

Weiterlesen ...

Foto: privat

(sf) Das ultimative Laerer Dorffest ist mehr als ein Volksfest – es ist einzigartig! Die „Schwanentaufe“ am kommenden Wochenende (25. bis 27. August) wird auch in diesem Jahr wieder tausende Besucher in die hübsche Gemeinde locken. Das Programm kann sich wie schon in den Vorjahren sehen lassen und wird alle Generationen begeistern.  

Weiterlesen ...

Foto: privat

Wettringen. Das 50-jährige Jubiläum des Bestehens feiert der Spielmannszug Tie-Esch am 1. und am 2. September (Freitag und Samstag). In den vergangenen Monaten gab es daher eine Menge Arbeit aufgrund der Vorbereitung der Festveranstaltungen.

Weiterlesen ...

Foto: Gemeinde Metelen

Metelen. Mit der offiziellen Eröffnung in der letzten Woche ist der Weg zur „Neuen Vechte“ in Metelen jetzt wieder frei: Im Beisein von vielen Behördenvertretern, den Anliegern und Nachbarn sowie Mitgliedern des Metelener Angelsportvereins konnte Franz Niederau (Kreis Steinfurt), Gregor Krabbe (Bürgermeister Gemeinde Metelen, Norbert Weinert (Ingenieur Büro Sönnichsen und Partner) und Günter Heinrichsmeier (Bezirksregierung Münster) den renaturierten Flusslauf wieder der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.

Weiterlesen ...

Foto: J. Niehues

Neuenkirchen / Wettringen. Im vergangenen Jahr stellte der DLRG Neuenkirchen/Wettringen auf der Crowdfunding-Plattform www.volksbank-ochtrup.viele-schaffen-mehr.de das Projekt „Neues Einsatzfahrzeug“ ein.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Borghorst. „Wir lassen es knistern und krachen!“, heißt es im neuen Programm der Kolpingsfamilie Borg­horst. Die Kolpingfreunde wollen am 23. September (Samstag) gemeinsam mit dem Zug zum Kolpingtag nach Münster fahren, um ab 11 Uhr auf dem Schlossplatz bei einem lockeren Straßenpicknick den Tag gemütlich zu starten. 

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung


 

Aktuelle Prospekte