„Single Bells“ im Rathaus

Lioba Albus präsentiert am 23. November ihr Programm „Single Bells“ Foto: Sibylle Ostermann

Emsdetten

Neuenkirchen. Auch in diesem Jahr findet im Rahmen des Kunst- und Kulturprogramms der Gemeinde Neuenkirchen wieder eine vorweihnachtliche Kulturveranstaltung statt. Am 23. November ist Lioba Albus – aus dem TV auch bekannt als Mia Mittelkötter – mit ihrem Programm „Single Bells“ um 20 Uhr zu Gast im Ratssaal in der Hauptstraße 16. Schenken macht Freude.

Aber was tun, wenn niemand mehr da ist, den man beschenken kann? Keiner will schließlich mit seiner Tanne allein sein. Die Lösung: sich von Lioba Albus zur großen Single Party einladen lassen.

Sie ist nicht nur Vollprofi in Sachen Weihnacht und Zwischenmenschlichkeiten, sondern außerdem auch Fachfrau für Selbstgebackenes und Erfinderin des Dominasteins!

Geboten wird eine schöne Bescherung. Wortgewaltig, witzig und wandlungsfähig bietet Lioba Albus feine kabarettistische Überraschungen. Und das zumal zur Weihnachtszeit. Single Bells – ein kabarettistischer Streifzug durch die Untiefen weihnachtlicher Weihemomente.

Karten inklusive einer Weihnachtsüberraschung gibt es zum Preis von 15 Euro in der Villa Hecking in Neuenkirchen, beim Verkehrsverein Rheine sowie in allen AD-Ticket Vorverkaufsstellen und online unter www.adticket.de.

Die ursprünglich für den Termin geplante Veranstaltung mit den Zucchini Sistaz findet nicht statt, da zwei der drei Künstlerinnen Nachwuchs erwarten und eine Babypause einlegen. Nachholtermin ist voraussichtlich der 29. November 2018. Wer bereits Karten für den ursprünglich geplanten Termin am 23. November erworben hat, kann diese gerne für den Abend mit Lioba Albus nutzen oder auch für den Nachholtermin im nächsten Jahr aufbewahren. Ansonsten können die gekauften Karten im Büro der Villa Hecking umgetauscht werden.

 
 
Werbung