26
Do, Apr

Instrumente ausprobieren im Camp Music

Ob Gitarre, Keyboard oder auch Saxophon und Schlagzeug: In den Pfingstferien können Grundschüler zahlreiche Instrumente ausprobieren. Foto: Musikschule

Emsdetten

Neuenkirchen. In den Pfingstferien weht die Fahne des „Camp Music“ in Neuenkirchen. Der Musikschulzweckverband bietet an drei Tagen im Mai die Möglichkeit, verschiedene Instrumente auszuprobieren.

 

 

Täglich von 9.30 bis 13.30 Uhr können sich 16 Kinder im Grundschulalter von sechs bis zehn Jahren in der Ludgerischule (Westfalenring 25) treffen und die Welt der Musik entdecken. Unter fachkundiger Anleitung der Musikschuldozenten und Dozentinnen werden folgende Instrumente zum Ausprobieren vorgestellt:

• Mittwoch, 23. Mai – Geige, Klarinette und Saxophon
• Donnerstag, 24. Mai – Keyboard und Klavier sowie Schlagzeug
• Freitag, 25. Mai – Cello und Gitarre.

Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen eingeteilt und lernen pro Tag die angegebenen Instrumente kennen. Außerdem gibt es Musik-Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Für die Pausen sollten Getränke und kleine Snacks mitgebracht werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Kinder pro Tag begrenzt; die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro pro Tag oder 40 Euro für drei Tage.

Onlineanmeldungen können erfolgen unter den Internetadresse www.musikschule-ochtrup.de, www.musikschule-wettringen.de oder www.musikschule-metelen.de. Für weitere Fragen steht die Rufnummer 02553 / 9398-16 zur Verfügung.

 

Werbung