Wer wird in Wadelheim regieren?

Die Veranstaltungen des KV Wadelheim sind immer ein Garant für gute Laune. Foto: privat

Rheine

Rheine. Welches Prinzenpaar regiert in der Session 2017/2018 die Wadelheimer Närrinnen und Narren? Dieses Geheimnis wird am 13. Januar (Samstag) im Rahmen der Proklamation des neuen Prinzenpaares gelüftet. Die Veranstaltung findet im Wadelheimer Landhaus, Wadelheimer Chaussee 163, ab 20.11 Uhr statt.

Die Besucher erwartet ein vielseitiges Rahmenprogramm aus einer Mischung mit professionellen Künstlern und Darbietungen aus eigenen Reihen. Für allerhand Lachmuskelkater wird „Tante Gertrud – das Original“ sorgen, denn sie versteht es, das Publikum mit ihren Beiträgen zu begeistern. Was von ihr zu erwarten ist, beschreiben am besten ihre Titel wie „Miss Kuhlstall“ oder „Die schönste Nervensäge aus Kleppjauche“. Weiter darf das Publikum auf den Auftritt des „Sauerländers“ in der Bütt gespannt sein.

Für die tänzerische Darbietung werden die Stadtgarde Rheine, der TV Mesum Tanzsterne und die Tanzperlen Hauenhorst mit akrobatischen Höchstleistungen und einer ausgefeilten Choreografie aufwarten.
Der Auftritt der K.O.P. (Karnevals-Oldie-Parade), bestehend aus jungen KVW-lern, wird wieder ein besonderes Highlight sein. Freuen darf man sich auch auf den Besuch der KUR- und Stadttollitäten, des Dreigestirns mit Bauer Uli I., Prinz und Jungfrau und Gefolge, die unter den Klängen des Spielmanns- und Fanfarenzuges Aloysius Kiebitzheide in den Saal einziehen. Das Querbeats-DJ-Team, immer ein Garant für gute Stimmung, sorgt für die musikalische Umrahmung.
Der Eintritt für die Veranstaltung beträgt im Vorverkauf 15 Euro und an der Abendkasse 16 Euro.

Eine weitere Veranstaltung des KVW ist der Kinderkarneval mit der Proklamation des Kinderprinzenpaares am 4. Februar, beginnend um 15.33 Uhr (Einlass: 15 Uhr), im Wadelheimer Landhaus, Wadelheimer Chaussee 163.
Ferner lädt der KVW zum traditionellen „Lustigen Tanzabend im Kostüm“ (früher Wurstessen) am 10. Februar um 20.11 Uhr (Einlass: 19 Uhr), im Wadelheimer Landhaus ein. Der Abend beginnt mit einem gemeinsamen Essen. Anschließend darf man sich auf einen stimmungsvollen Abend freuen. Eine Verzehrkarte kostet 10 Euro.

Die Eintritts- und Verzehrkarten für die oben genannten Veranstaltungen können in der Geschäftsstelle unter 05971 / 57739 erworben werden. 

 
 
Werbung