Semestereröffnung der VHS Rheine

Johannes Flöck Foto: VHS

Rheine

Rheine. Auf Einladung der Volkshochschule / Musikschule Rheine wird Johannes Flöck am 19. Januar (Freitag) sein Bühnenprogramm „Wenn Happy und Birthday getrennte Wege gehen“ in Rheine präsentieren. Dieses Programm ist ein lustiger Extrakt aus sechs erfolgreichen Bühnenprogrammen aus 15 Jahren „Happiness“.

Neben Getränken, Häppchen und guter Musik von Musikschülern der Musikschule können sich die Gäste auf einen fröhlichen Abend voller neuer Erkenntnisse und dazu noch auf die schönsten Highlights skurriler Geschichten, auf akrobatische Tanzeinlagen und eine Gesichtsmimik, die ihresgleichen sucht, freuen. Flöcks ganz spezieller Blick gilt den altersbedingten Veränderungen des Lebens. Und das lässt nur eines zu: lachende und begeisterte Zuschauer. Flöck tourt seit 2002 mit seinen Programmen durch Deutschland. Das aktuelle Programm trägt den Namen seines ersten Buches. Er ist zudem seit vielen Jahren gern gesehener Gast in vielen TV-Shows. Im Jahr 2007 wurde er zum Comedy-King bei Radio BIG FM gewählt. 2013 gewann er den „NDR Comedy Contest“. 2016 belegte er den dritten Platz bei der Kabarettbundesliga und stand im Finale des „Stuttgarter Besens“.

Die Veranstaltung am 19. Januar beginnt um 18 Uhr in der Ignatz-Bubis-Aula der VHS / Musikschule im Josef Winckler-Zentrum an der Neuenkirchener Straße 22. Die Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro können ab sofort in der VHS Rheine bestellt und abgeholt werden. Weitere Informationen gibt es online unter www.vhsrheine.de  oder telefonisch unter der Nummer 05971 / 939124.

 
 
Werbung